Drohende Leitzinssenkung macht Tagesgeldvergleich noch wichtiger

Noch ist nicht entschieden, wie die Europäische Zentralbank mit dem Leitzins verfahren wird. Mit einer Entscheidung wird nicht vor dem 5. Juli gewartet. Allerdings gibt es mittlerweile etliche Experten, die mit einer Senkung des Leitzinses rechnen.

Für Anleger und Sparer wäre dies keine sehr erfreulich Entwicklung. Eine Senkung des Leitzinses könnte die ohnehin schon sehr niedrigen Zinsen für Spareinlagen zusätzlich absacken lassen. Infolge würde es immer schwieriger werden, mit Spareinlagen eine Rendite zu erzielen, die zumindest einen Schutz vor der Inflation bietet.
weiterlesen

Steigenden Mietpreisen mit dem Erwerb eines Eigenheims entrinnen

Auf dem deutschen Immobilienmarkt könnte die Lage kaum unterschiedlicher sein. In den ländlichen Regionen stagnieren die Mieten, in den Städten ziehen sie hingegen stark an. Schuld ist die Landflucht: Immer mehr Bürger zieht es aufgrund der besseren Arbeitsmöglichkeiten in die Städte. Besonders die Großstädte erfahren einen immensen Zulauf.
weiterlesen

Was Urlauber über die Reisegepäckversicherung wissen müssen

Wer in den Urlaub verreist und dabei auf kommerzielle Angebote der Personenbeförderung, Reiseplanung oder Unterbringung zurückgreift, kann auf eine Vielzahl an Versicherungslösungen blicken. Hierzu zählt unter anderem die Reisegepäckversicherung, die oft abgeschlossen wird, obwohl viele Personen gar nicht wissen, ob sie diese Versicherung überhaupt benötigen.
weiterlesen

Mit ETFs kostengünstig in Aktienmärkte investieren

Obwohl an den Aktienmärkten eine regelrechte Berg- und Talbahnfahrt stattfindet, gibt es zahlreiche Privatpersonen, die genau jetzt einsteigen möchten. In Anbetracht der letzten Kursentwicklungen ist es ratsam, nicht gleich das gesamte Kapital auf einmal zu investieren. Dies wäre ohnehin nicht sehr clever: Es ist ratsam, die Ersparnisse auf verschiedene Anlageklassen zu verteilen, um somit das Risiko zu minimieren.
weiterlesen

DAX im Tiefenrausch: Anleger sollten vorsichtig sein

An den Aktienmärkten geht es derzeit so richtig rund. Es ist noch nicht lange her, da fragen sich zahlreiche Anleger, wie lange es sich dauern wird, bis der DAX den Zählerstand von 8.000 Punkten knackt – die Marke von 7.000 Zählern hatte er nämlich problemlos überwunden.
weiterlesen