Bauherren sollten keine Angst vor Direktbanken haben

Noch nie zuvor haben Direktbanken so viele Immobiliendarlehen vergeben. Mittlerweile hat es sich herumgesprochen, dass man über Direktbanken deutlich günstiger als über regionale Banken finanzieren und somit viel Geld sparen kann.

Auf der anderen Seite könnten die Direktfinanzierer auf wesentlich größere Marktanteile kommen. Nach wie vor gibt es viele Bauherren, die äußerst zurückhaltend sind. Wenn es um das Eigenheim und vor allem eine hohe finanzielle Verbindlichkeit geht, ist es vielen Leuten eben doch recht, wenn sie über einen Ansprechpartner verfügen, der sich vor Ort befindet.
weiterlesen

Kehrtwende: Doch kein Absturz des Euro

In den vergangenen Monaten hatten sich zahlreiche Bürger äußerst große Sorgen um den Euro gemacht. Besonders im Internet konnte man leicht verunsichert werden: So genannte Goldpusher und andere böse Jungs hatten jede Chance genutzt, um die Menschen zu verunsichern bzw. ihnen einzureden, der Euro wird bald kollabieren und die Ersparnisse der Bürger seien dann nichts mehr wert.
weiterlesen

Wie Anleger der Inflation die Stirn bieten können

Beim Blick auf die Zinsen, die aktuellen im Bereich der Tages- und Festgeldanlagen geboten werden, vergeht vielen Privatanlegern die Freude. Die Zinsen sind bei vielen Anbietern nämlich so niedrig, dass eine Kompensation der Inflation nicht gewährleistet ist. Zumal die Zinsen aller Voraussicht nach noch eine ganze Weile so niedrig belieben werden. Die Inflation soll hingegen anziehen.
weiterlesen

Interessantes: Auch Imker sollten eine Haftpflichtversicherung haben

Schon mehrfach haben wir im Blog darauf aufmerksam gemacht, wie enorm wichtig es ist, dass man als Privatperson über den Schutz einer Haftpflichtversicherung verfügt. Die private Haftpflichtversicherung ist von hoher Bedeutung, denn letztlich deckt sie Risiken ab, deren Eintrittswahrscheinlichkeit zwar eher gering ist – doch wenn es zum Schadensfall kommt, braucht man den Schutz, weil sonst der finanzielle Ruin droht.
weiterlesen

Unisex-Tarife: Versicherung jetzt abschließen oder warten?

Obwohl in verschiedenen Medien bereits seit Monaten intensiv über die Einführung der Unisex-Tarife im Versicherungswesen berichtet wird, gibt es nur wenige potentielle Versicherungsnehmer, die hierüber Bescheid wissen. Nur die wenigsten wissen, dass die Versicherer spätestens bis zum 21. Dezember handeln und Unisex-Tarife anbieten bzw. Mann und Frau bei den Versicherungstarifen gleichstellen müssen.
weiterlesen

Riester-Sparer steigen zunehmend häufiger aus

Die private Altersvorsorge ist in den vergangenen Jahren eines der großen Themen in der Finanzbranche gewesen. Zahlreiche Unternehmen konnten von diesem Trend profitieren, indem sie Vorsorgeprodukte unter das Volk gebracht haben. Ganz besonders Finanzlösungen, die an eine Riester-Förderung gekoppelt sind, verkauften sich außerordentlich gut.
weiterlesen