Baugrundstück mit Abrissimmobilie: Worauf vor dem Kauf zu achten ist

Baugrundstück mit Abrissimmobilie: Worauf vor dem Kauf zu achten ist

Nicht alle Bauherren errichten ihr Eigenheim auf einem klassischen Bauplatz. In Deutschland existieren unzählige Bestandsbauten, von denen einige relativ alt sind – warum nicht also ein altes Bestandsobjekt günstig kaufen, das Gebäude abreißen und den Boden anschließend bauen?

Was Sie als Bauherr über Bereitstellungszinsen wissen müssen

Was Sie als Bauherr über Bereitstellungszinsen wissen müssen

Die Finanzierung eines Bauvorhabens ist üblicherweise komplexer als die Darlehensaufnahme für einen Haus- oder Wohnungskauf. Denn meist rufen Bauherren ihren Darlehensbetrag nicht in einer Summe ab, stattdessen erfolgt die Auszahlung nach Baufortschritt und somit in mehreren Etappen. Da sich ein Bau über längere Zeit erstreckt, dauert es häufig mehrere Monate bis das Immobiliendarlehen vollständig ausgezahlt

Ablehnung der Baufinanzierung: Die 5 häufigsten Gründe

Ablehnung der Baufinanzierung: Die 5 häufigsten Gründe

Die Traumimmobilie ist gefunden, das Immobiliendarlehen beantragt und dann folgt die böse Überraschung: Die Bank entscheidet sich gegen die Vergabe eines Immobiliendarlehens. Ablehnungen bei der Baufinanzierung sind häufiger verbreitet, als oft vermutet wird. Die Gründe sind verschieden und können je nach Bank variieren. Heute stellen wir 5 der häufigsten Ablehnungsgründe vor.

Immobilienkauf im fortgeschrittenen Alter: Die größten Fallstricke

Immobilienkauf im fortgeschrittenen Alter: Die größten Fallstricke

Meist wird die Entscheidung, ob man im Eigenheim oder zur Miete leben möchte, in der ersten Lebenshälfte getroffen. Was nun besser ist, lässt sich pauschal jedoch nicht sagen. Einige bevorzugen die eigene Immobilie, während andere wiederum flexibel bleiben und deshalb zur Miete wohnen möchten.