Bausparen ist flexibler geworden. Neben den klassischen Varianten gibt es eine Vielzahl von Möglichkeiten. Zukünftigen Immobilienbesitzern wird die Möglichkeit der „Sofortfinanzierung“ geboten. Bis zur Zuteilung wird der neu abgeschlossene Bausparvertrag sofort mit einem tilgungsfreien Darlehen vorfinanziert. Bei Auszahlung des Bausparvertrages wird das tilgungsfreie Darlehen mit dem Bauspardarlehen weiterfinanziert. Die Sofortfinanzierung hat auch den Vorteil, dem Zinsrisiko zu entgehen.

Diese Art der Finanzierung lohnt sich bei einem hohen Zinsniveau zur Absicherung. Auch junge Familien sind mit einem Bausparvertrag gut beraten. Die Laufzeiten und auch die Zuteilung variiert bei den ansässigen Bausparkassen. Auch hier zählt: individuell und passend für den Eigenheimbesitzer. Obendrauf gibt es noch die staatliche Förderung, wie z.B. mit Einbindung der vermögenswirksamen Leistungen.


 

Diese Meldung weiterempfehlen

 Share  Share  Share  Share