Die BW-Bank verbessert ihre Rahmenbedingungen deutlich und wird auf diese Weise als Darlehensgeber für Ihre Kunden noch interessanter. Folgende Verbesserungen gelten ab sofort:

Mindestdarlehenssumme
Die Mindestdarlehenssumme für die Berufsgruppen Angestellte und Beamte wird ab sofort von 50.000 auf 25.000 Euro reduziert. Damit können Sie diesen Kunden auch bei der BW-Bank attraktive Kleindarlehen anbieten.

Verbesserte Konditionierung
Die BW-Bank bietet ab sofort zum Teil deutlich verbesserte Konditionen. So sinken die Grundmargen, höhere Tilgungen werden zukünftig günstiger und der Aufschlag für Zusatzsicherheiten wird gesenkt.

Bereitstellungszinsen
Für Finanzierungen von Neubauten wird die bereitstellungszinsfreie Zeit von ehemals neun auf nun zwölf Monate erhöht.

Vorlasten
Zukünftig entfällt die Regelung, dass das beantragte Darlehen stets größer als die Vorlast sein soll.

 

Vergleichen Sie ihr persönliches Angebot zur Baufinanzierung

 

Diese Meldung weiterempfehlen

 Share  Share  Share  Share