Finanzierungen, die bisher häufig durch das Raster des deutschen Finanzierungssystems gefallen sind können realisiert werden. Bei einem unserer Finanzierungspartner sind auch beispielsweise Finanzierungen bei einem negativen Schufa-Eintrag, bei geringen monatlichen Einkünften oder einer kurz andauernden Selbstständigkeit (2 Jahre) möglich.

Voraussetzungen für Finanzierungen mit negativer Schufa: Der Betrag darf 5.000 Euro nicht überschreiten. In solchen Fällen sind je nach Art und Umfang der Negativmerkmale auch Finanzierungen bis zu 100% des Kaufpreises möglich.

Individuelles Angebot zur Baufinanzierung anfordern

 

Diese Meldung weiterempfehlen

 Share  Share  Share  Share


 

Hinterlasse eine Antwort