??????????

Keine gute Zwischenbilanz: Gesetzliche Krankenversicherung mit stattlichem Defizit

Erst kürzlich hat das Bundesministerium für Gesundheit über die finanzielle Entwicklung in der gesetzlichen Krankenversicherung informiert. Die veröffentlichten Daten besagen, dass die Krankenkassen im ersten Halbjahr 2015 Einnahmen in Höhe von insgesamt 106,09 Mrd. Euro erzielt haben. Diesen Einnahmen stehen insgesamt 106,58 Mrd. Euro gegenüber. Auf den ersten Blick scheint es, als ob die finanzielle Situation vollkommen in Ordnung ist.

weiterlesen

Kind stolpert und fällt in ein Gemälde – Eltern kann der finanzielle Ruin drohen

Letzte Woche entwickelte sich das Missgeschick eines jungen Museumbesuchers zu einem viralen Internethit. Das Video, das einen stürzenden 12-Jährigen zeigt, wurde rund um den Globus von Millionen Menschen angesehen. Grund dafür ist die Tragweite des Sturzes: Der Junge war so sehr in die Audioführung des Museums vertieft, dass er ein Podest übersah. Er stolperte über das Podest und versuchte daraufhin, sich abzufangen. Die gelang ihm zwar, allerdings durchschlug dabei seine Hand ein Bild.

weiterlesen

Financial graphs on the computer monitor

Fallende Aktien- und Rohstoffkurse: Wer auf sichere Zinsprodukte setzt, hat nichts zu befürchten

In den letzten Wochen ging es an den Börsen richtig wild zu – allerdings nicht unbedingt zur Freude der meisten Anleger. Zunächst gab es mehrere schlechte Nachrichten aus Asien, die insbesondere bei einigen Rohstoffen zu erheblichen Kursrückgängen führten. Vergangene Woche traf es dann auch die Aktienmärkte, unter anderem den Dax. Der musste kräftig Federn lassen, zeitweise fiel er auf einen Stand von weniger als 9.500 Zählern.

weiterlesen

Senioren sitzen auf Muenzstapel

Pflegeversicherung: Trotz Reform bleibt privater Schutz wichtig

Die Regierung arbeitet eifrig an einer Reform der gesetzlichen Pflegeversicherung. Ziel ist es, Pflegebedürftige und deren Angehörige besser abzusichern und finanziell mehr zu unterstützen. Insgesamt soll die Unterstützung gerechter werden und daher genauer in Sachen Bedarf unterscheiden. Als Folge werden die drei Pflegestufen durch fünf so genannte Pflegegrade ersetzt. Ein entsprechender Entwurf wurde bereits beschlossen.

weiterlesen

verkehrszeichen vorfahrt achten inflation I

Zinssicherung bleibt eine sinnvolle Maßnahme

In den vergangenen Jahren kannten die Zinssätze für Hypothekendarlehen nur eine Richtung, nämlich den Weg nach unten. Wer beispielsweise vor zehn Jahren eine Baufinanzierung abgeschlossen und sich für eine besonders lange Zinsbindung entschieden hat, bereut dies heute. Schließlich sind die Zinsen seither gesunken, sodass eine frühe Anschlussfinanzierung eine tolle Möglichkeit verkörpert, um von den gesunkenen Zinsen zu profitieren.

weiterlesen

Male Hands Holding Pen and Pad of Paper With House Drawing Over Empty Grass Field and Sky.

Vorzeitiger Ausstieg aus der Baufinanzierung – darauf ist zu achten

Beim Erwerb eines Eigenheims ist fast immer vorgesehen, die Immobilie dauerhaft bzw. bis an das Lebensende zu nutzen. Doch manchmal laufen die Dinge im Leben einfach anders. So können beispielsweise ein neuer Job oder eine Scheidung dazu führen, dass die Immobilie veräußert werden soll. Doch manchmal ist dies leichter gesagt als getan, besonders wenn noch ein Immobiliendarlehen existiert.

weiterlesen

Modellhaus auf gemischten Euroscheinen

Am Ende zählen bei der Baufinanzierung die Konditionen

Im Geschäft mit der Vergabe von Immobiliendarlehen herrscht ein ausgeprägter Wettbewerb. Die Banken suchen daher zunehmend nach Wegen und Möglichkeiten, um sich von ihren Mitbewerbern abzuheben und somit für potentielle Kunden noch attraktiver zu werden. Allerdings sollten angehende Darlehensnehmer entsprechende Besonderheiten nicht überbewerten.

weiterlesen