Pflege-Bahr kommt im Bundestag auf den Prüfstand

Vorbei sind die Zeiten, in denen Senioren von ihren Angehörigen gepflegt wurden. Zunehmend häufiger sind ältere Menschen auf sich alleine gestellt, was jedoch längst nicht immer funktioniert. Oft besteht Pflegebedarf, sodass beispielsweise eine ambulante Betreuung durch Pflegedienste erfolgt. Die hiermit verbundenen Kosten liegen jedoch hoch, weshalb viele Senioren sowie deren Angehörige mit finanziellen Problemen zu kämpfen haben.
weiterlesen

Risiko steigender Lebenshaltungskosten im Alter sinnvoll absichern

Eine Studie der R+V Versicherungen rund um die „Ängste der Deutschen“ hat erstaunliche Informationen an das Tageslicht gebraucht. Die aktuelle Studie legt offen, dass sich die Deutschen vergleichsweise wenig sorgen und beispielsweise trotz Krise in der Ukraine zuversichtlich sind. Allerdings wurden auch einige Punkte ausfindig gemacht, die nicht auf die leichte Schulter zu nehmen sind. Zunehmend mehr Deutsche machen sich vor allem dahingehend Sorgen, dass die Kosten der Lebenshaltung im Alter steigen.
weiterlesen

Vorsicht mit Bauplätzen auf ehemaligen Gewerbegrundstücken

Deutschland erfährt einen großen Strukturwandel, der seine Spuren auch an den Immobilienmärkten hinterlässt. So ist vor allem eine Verlagerung in die Städte festzustellen: Nicht nur die Arbeitskräfte, sondern auch die Unternehmen ziehen um. Als Folge gibt es zunehmend mehr Gewerbeflächen, die günstig zu haben sind – auch Privatpersonen zeigen Interesse, um den Boden günstig zu erwerben und Eigenheime zu errichten.
weiterlesen

Bei Schadensmeldungen immer bei der Wahrheit bleiben

Versicherungen werden nicht grundlos abgeschlossen, im Ernstfall möchte man sich auf sie verlassen können. Doch ob ein Versicherer tatsächlich zahlt, hängt auch davon ab, wie sich der Versicherer gegenüber seinem Anbieter verhält. Ein aktuelles Gerichtsurteil bestätigt, dass Versicherer auf die Leistung einer Entschädigungszahlung verzichten dürfen, sofern die Versicherungsnehmer falsche Angaben machen.
weiterlesen

GDV macht sich für höhere Rückkaufswerte bei Lebensversicherungen stark

Das Allgemeine Interesse an Lebensversicherungen hat in den vergangenen Jahren nachgelassen, vor allem die Kapitallebensversicherung wird immer seltener abgeschlossen. Hierfür gibt es zahlreiche Gründe, unter anderem haben die niedrigen Marktzinsen einen großen Beitrag geleistet. Weiterhin sind die Verbraucher vorsichtiger geworden, sie informieren sich beispielsweise eigenständig online und stellen dann fest, dass ihnen die klassische Form der Lebensversicherung schlichtweg zu unsicher ist.
weiterlesen

Vergleich beim Hausbau lohnt sich

Immobilienpreise gehen immer weiter auseinander

Vorbei sind die Zeiten, in denen man sagen konnte, dass in Deutschland ein Haus ungefähr so und so viel kostet. Theoretisch ist es zwar möglich, Durchschnittspreise für Häuser und Wohnungen zu nennen, doch je nach Standort könnte es zu erheblichen Abweichungen kommen. Grund dafür ist die seit Jahren anhaltende Urbanisierung. Zunehmend mehr Menschen zieht es in die Städte, wohin gegen auf dem Land immer mehr Objekte leer stehen.
weiterlesen