Lebensversicherung kündigen: Nicht überhastet aussteigen

Die kapitalgebundene Lebensversicherung hat an Attraktivität stark eingebüßt. Es sind vor allem die niedrigen Marktzinsen, die das Interesse schwinden lassen. Eine immer größer werdende Anzahl an Personen, entscheidet sich für die Risikolebensversicherung oder auf andere Finanzprodukte zur Vorsorge. Verstärkt wird der Effekt durch die Berichterstattung in den Medien: Dort wird die Lebensversicherung zunehmend häufiger als Auslaufmodell bezeichnet.
weiterlesen

Baufinanzierung ohne Eigenkapital: Hierauf sollten Sie achten

Noch immer befinden sich die Hypothekenzinsen auf einem tiefen Niveau. Zahlreiche Familien sowie Einzelpersonen möchten deshalb die Chance nutzen und ein Eigenheim finanzieren. Allerdings mangelt es gelegentlich an Ersparnissen, sodass die Frage aufkommt, ob es vernünftig ist, sich für eine Baufinanzierung ohne Eigenkapital zu entscheiden.
weiterlesen

Psychische Erkrankungen befinden sich weiterhin auf dem Vormarsch

Die Krankenkasse DAK-Gesundheit veröffentlicht einmal im Jahr Daten über Krankmeldungen in Unternehmen. Im Jahr 2012 wurde ein so genannter Krankenstand von 3,8 Prozent festgestellt. Dieser besagt, dass im Durchschnitt 3,8 von 100 Arbeitnehmern pro Arbeitstag krank gemeldet sind. Ein Jahr später ist der Wert auf 4,0 angestiegen, was letztlich bedeutet, dass sich mehr Berufstätige krank gemeldet haben.
weiterlesen

Vertrauen in gesetzliche Rentenversicherung nimmt ab

Die neue Regierung schafft es nicht, aus den negativen Schlagzeilen herauszukommen. Bisher wurde wenig geleistet, vielmehr scheint es, als ob sämtliche Regierungspläne nur Unmengen an Geld kosten werden. Insbesondere die Pläne zur Entlastung der Rentenbeitragszahler bereiten etlichen Experten große Kopfschmerzen: Angesichts der demographischen Entwicklung scheint eine Senkung nicht gerade clever zu sein.
weiterlesen