Wann ist der richtige Zeitpunkt für eine Baufinanzierung?

Es kommt häufiger vor, dass sich angehende Bauherren und Immobilienkäufer fragen, wann der richtige Zeitpunkt für eine Baufinanzierung gekommen ist. Allerdings gilt diese Frage als sehr weit gefasst, weshalb es für eine präzise Beantwortung umso wichtiger ist, die Frage gezielt abzugrenzen. Hierfür werden nachfolgend zwei unterschiedliche Szenarien dargestellt.
weiterlesen

Wo finde ich die beste Baufinanzierung?

Im heutigen Beitrag beschäftigen wir uns mit der Frage, wo angehende Bauherren und Immobilienkäufer die beste Baufinanzierung finden. Wir denken hierbei wieder an unsere Beispielfamilie, die im vorangegangenen Beitrag festgestellt hat, dass sie über ausreichend Eigenkapital verfügt und daher mit hoher Wahrscheinlichkeit eine Finanzierungszusage erhält. Allerdings wurde noch nicht geklärt, an wen sie ihre Finanzierungsanfrage am besten adressiert.
weiterlesen

Wie viel Eigenkapital benötige ich bei der Baufinanzierung?

Unsere Beispielfamilie steht noch ganz am Anfang ihres Vorhabens. Derzeit prüft Sie Ihre Möglichkeiten und möchte herausfinden, ob eine Baufinanzierung für sie überhaupt zugänglich ist. Ein Knackpunkt könnte das Eigenkapital sein, denn im Lauf der Jahre wurde nur wenig gespart, die gesamten Ersparnisse belaufen sich auf ca. 20.000 Euro.
weiterlesen

Wohngebäudeversicherung: Jetzt guten Tarif suchen und dann drin bleiben

Einige Versicherungen werden nur selten gewechselt, obwohl dies vergleichsweise leicht möglich wäre. Dies trifft ganz besonders für die Wohngebäudeversicherung zu. Die meisten Immobilieneigentümer legen sich einmal auf einen Anbieter fest und wechseln dann nicht mehr. Genau deshalb ist es umso wichtiger, sich vor dem Vertragsabschluss zu informieren bzw. mehrere Tarifangebote zu vergleichen.
weiterlesen

Was muss ich bei der Baufinanzierung beachten?

Mit der Aufnahme eines Immobiliendarlehens wird eine weit reichende Entscheidung getroffen – aus Sicht der meisten Privatpersonen handelt es sich um die größte finanzielle Entscheidung, die sie jemals in ihrem Leben treffen. Immerhin geht es um stattliche Darlehensbeträge, oft über … Weiterlesen

Diese Dinge sollten Darlehensnehmer bei einer Vollfinanzierung bedenken

Zunehmend mehr Immobilienkäufer entscheiden sich für die klassische Vollfinanzierung. Hierunter ist zu verstehen, dass im Rahmen der Immobilienfinanzierung kein oder nur sehr wenig Eigenkapital eingesetzt wird. Inzwischen (kurz nachdem die Finanzkrise nach Europa kam, war dies anders) gibt es nämlich wieder viele Banken, die solche Finanzierungen anbieten. Je nach Bank kann der vollständige Kaufpreis finanziert werden, einige finanzieren sogar die Erwerbsnebenkosten mit.
weiterlesen

Beratung vieler Baufi-Experten lässt zu wünschen übrig

Jahr für Jahr nimmt sich die Stiftung Warentest die Baufinanzierungsberater verschiedener Anbieter unter die Lupe. Mitarbeiter von Banken, Bausparkassen und Baugeldvermittler werden heimlich geprüft: Über Kundenanfragen wird ermittelt, was die einzelnen Anbieter können bzw. wie gut Kunden dort beraten werden.
weiterlesen

Pflege-Bahr: Private Pflegeversicherung mit staatlicher Förderung wird Verkaufsschlager

Lange Zeit bestand an der privaten Pflegeversicherung kein sehr großes Interesse. Die meisten Bürger hatten sich dezent zurückgehalten, weil ihnen die finanzielle Belastung zu hoch erschien. Für einen durchschnittlichen Tarif müssen Personen im mittleren Alter einen Beitrag von Höhe von ca. 50 Euro pro Monat entrichten. Besonders wenn schon Beiträge für BU-Versicherung und private Altersvorsorge fällig werden, möchten viele Personen eine weitere Ausgabe meiden.
weiterlesen