Diese Dinge sollten Darlehensnehmer bei einer Vollfinanzierung bedenken

Zunehmend mehr Immobilienkäufer entscheiden sich für die klassische Vollfinanzierung. Hierunter ist zu verstehen, dass im Rahmen der Immobilienfinanzierung kein oder nur sehr wenig Eigenkapital eingesetzt wird. Inzwischen (kurz nachdem die Finanzkrise nach Europa kam, war dies anders) gibt es nämlich wieder viele Banken, die solche Finanzierungen anbieten. Je nach Bank kann der vollständige Kaufpreis finanziert werden, einige finanzieren sogar die Erwerbsnebenkosten mit.
weiterlesen

Beratung vieler Baufi-Experten lässt zu wünschen übrig

Jahr für Jahr nimmt sich die Stiftung Warentest die Baufinanzierungsberater verschiedener Anbieter unter die Lupe. Mitarbeiter von Banken, Bausparkassen und Baugeldvermittler werden heimlich geprüft: Über Kundenanfragen wird ermittelt, was die einzelnen Anbieter können bzw. wie gut Kunden dort beraten werden.
weiterlesen

Pflege-Bahr: Private Pflegeversicherung mit staatlicher Förderung wird Verkaufsschlager

Lange Zeit bestand an der privaten Pflegeversicherung kein sehr großes Interesse. Die meisten Bürger hatten sich dezent zurückgehalten, weil ihnen die finanzielle Belastung zu hoch erschien. Für einen durchschnittlichen Tarif müssen Personen im mittleren Alter einen Beitrag von Höhe von ca. 50 Euro pro Monat entrichten. Besonders wenn schon Beiträge für BU-Versicherung und private Altersvorsorge fällig werden, möchten viele Personen eine weitere Ausgabe meiden.
weiterlesen

Verkauf von Lebensversicherungen ist keine gute Idee

Die kapitalgebundene Lebensversicherung hat in den vergangenen Jahren stark an Attraktivität verloren. Geschuldet ist diese Entwicklung dem Rückgang der Marktzinsen: Der Garantiezins wurde schon mehrfach abgesenkt, wodurch zumindest der Abschluss neuer Policen nicht gerade attraktiv erscheint. Angesicht der Leitzinssenkung, die von der Europäischen Zentralbank (EZB) erst in der vergangenen Woche vorgenommen wurde, verlieren inzwischen sogar einige Versicherer den Glauben an die kapitalgebundene Lebensversicherung.
weiterlesen

Baugeld bleibt wegen Leitzinssenkung weiterhin günstig

Zahlreiche Finanz- und Wirtschaftsexperten staunten in der vergangenen Woche nicht schlecht, als die führenden Köpfe der Europäischen Zentralbank (EZB) bekannt gaben, dass der Leitzins gesenkt wird. Mit solcher einer Senkung hatten viele Experten nicht gerechnet, denn schon jetzt wird der europäische Markt mit billigem Geld versorgt.
weiterlesen

Zeit für die Suche nach dem Weihnachtskredit

Bis zum Weihnachtsfest sind es keine acht Wochen mehr – im Grunde ist es höchste Zeit, sich auf die Suche nach Geschenken für Familie und Freunde zu begeben. Doch häufig ist dies leichter gesagt als getan, besonders wenn das Konto keine großen Sprünge zulässt. Mit diesem Problem haben zahlreiche Personen zu kämpfen. Daher ist es auch keine Überraschung, dass zur Weihnachtszeit besonders viele Kredite aufgenommen werden.
weiterlesen

Geldanlage: Lebensversicherung wird vollkommen unterschätzt

Zunehmend mehr Sparer stehen aufgrund der niedrigen Marktzinsen kurz vor der Verzweiflung. Deutlich wird dies an der Sparquote, die erneut gesunken ist. Während sie im Jahr 2008 noch bei 11,5 Prozent lag, rutsche sie 2011 auf 10,5 Prozent ab, mittlerweile liegt sie bei nur noch 10,0 Prozent. Viele Bürger empfinden die niedrigen Guthabenzinsen nicht mehr als attraktiv genug, sodass sie ihr Geld lieber für den Konsum ausgeben.
weiterlesen

Höchste Zeit die Winterreifen zu montieren

Die allgemeine Empfehlung von Kfz-Experten lautet, die Winterreifen bereits Anfang Oktober zu montieren. Nun steht der November schon kurz vor der Tür und zahlreiche Autofahrer sind immer noch mit der Sommerbereifung unterwegs. Dies ist jedoch riskant, schließlich kann sich das Wetter jederzeit ändern. Dieser Herbst war zwar vergleichsweise mild, allerdings muss dies nichts heißen. Plötzliche Wintereinbrüche gab es häufig schon im Oktober, weshalb eine geeignete Bereifung längst montiert werden sollte.
weiterlesen