Bauvorhaben ohne Haftpflichtversicherung besser nicht starten

Für Eigenheimbesitzer sind Immobilienversicherungen von äußerst hoher Bedeutung. Dies gilt insbesondere für die Wohngebäudeversicherung. Schließlich verkörpert eine Immobilie im Regelfall das wertvollste Objekt, das eine Privatperson besitzt. Dementsprechend ist eine Absicherung wichtig, denn sollte das Objekt zum Beispiel abbrennen, würde man ohne Versicherungsschutz womöglich sein gesamtes Vermögen verlieren.
weiterlesen

Bauvorhaben ohne Haftpflichtversicherung besser nicht starten

Für Eigenheimbesitzer sind Immobilienversicherungen von äußerst hoher Bedeutung. Dies gilt insbesondere für die Wohngebäudeversicherung. Schließlich verkörpert eine Immobilie im Regelfall das wertvollste Objekt, das eine Privatperson besitzt. Dementsprechend ist eine Absicherung wichtig, denn sollte das Objekt zum Beispiel abbrennen, würde man ohne Versicherungsschutz womöglich sein gesamtes Vermögen verlieren.
weiterlesen

Rentenfonds sind wieder eine Alternative zu Tagesgeld und Festgeld

Obwohl das Sparbuch immer noch als sehr stark verbreitet gilt, haben Tagesgeld- und Festgeldkonten als Anlageform kräftig aufgeholt. Besonders die Anleger und Sparer, die gezielt überdurchschnittliche Renditen anstreben, greifen gerne auf diese Anlageformen zurück. Allerdings hält sich die Begeisterung für Tagesgeld und Festgeld schon seit einer ganzen Weile in Grenzen. Grund sind die extrem niedrigen Marktzinsen. Aufgrund des niedrigen Leitzinses lassen die Renditen zu wünschen übrig. So mancher Anleger sucht deshalb schon bewusst nach Alternativen.
weiterlesen

Immobiliendarlehen der Versicherer nun ebenfalls mit KfW Förderung

Zunehmend mehr Bauherren und Immobilienkäufer entscheiden sich bei der Baufinanzierung für Darlehen, die von Versicherern angeboten werden. In den letzten Jahren sind einige Versicherer im Bereich der Immobilienfinanzierung nämlich richtig durchgestartet. Besonders wenn es um größere Darlehensbeträge geht und die Interessenten eine gute Beleihung bieten können, zählen Versicherer zu attraktiven Darlehensgebern.
weiterlesen

Fälle an psychischen Erkrankungen haben enorm zugenommen

Bis vor einigen Jahren waren vor allem Rückenprobleme der Hauptgrund für den vorzeitigen Ausstieg aus dem Berufsleben. Nicht nur viele Personen, die körperlich arbeiten, konnte ihrer Beschäftigung aufgrund von Rückenschmerzen (z.B. hervorgerufen durch Bandscheibenvorfälle) nicht mehr nachgehen. Auch immer mehr Personen, die Bürotätigkeiten nachgehen, waren betroffen.
weiterlesen

Aufgepasst beim Online-Banking

Das Online-Banking ist für die meisten Bürger längst zum Alltag geworden. In Zeiten, in denen viele Banken ihre Girokonten nur dann kostenlos anbieten, wenn die Kontoführung online erfolgt, ist dies nicht sehr überraschend. Außerdem verspricht das Banking am Computer viele weitere Vorteile, wie zum Beispiel eine satte Zeitersparnis bei Überweisen von Geld.
weiterlesen

Genaues Hinsehen bei der Hausratversicherung lohnt sich

Einmal im Jahr nehmen die Finanzexperten von Stiftung Warentest alle bedeutenden Versicherungsbereiche genau unter die Lupe. Erst vor kurzem ist die Hausratversicherung dran gewesen. Das geschlossene Fazit gleicht dem des Vorjahres: Wer eine Hausratversicherung abschließen möchte, sollte sich am Markt gut umsehen. Zwischen den Tarifen der einzelnen Versicherer haben die Tester nämlich signifikante Unterschiede festgestellt.
weiterlesen

Schwankende Aktienkurse verunsichern Privatanleger

Zunehmend mehr Sparer richten ihren Blick auf die Börse. Sehr überraschend ist dies nicht, schließlich locken dort wesentlich attraktivere Renditen als im Bereich der Zinsanlagen. Am Zinsmarkt sieht es nämlich nicht besonders schön aus. In den vergangenen Wochen sind die Zinssätze für Tagesgeldanlagen erneut gesunken, wodurch das Tagesgeldkonto immer attraktiver wird – zumal gleichzeitig das Risiko einer steigenden Inflation besteht.
weiterlesen