Im Versicherungsgeschäft spielt die persönliche Beratung vor Ort oder auch die telefonische Beratung eine ganz wichtige Rolle. Dementsprechend verwundert es auch nicht, dass es etliche Versicherer gibt, die zwar im Internet vertreten sind, dort aber nicht unbedingt sehr ausführlich informieren. Dabei spielt das Internet, wenn es um die Suche nach einer privaten Krankenversicherung geht, eine größere Rolle denn je: Zunehmend mehr Verbraucher recherchieren ganz bewusst im Internet und vergleichen die Angebote einzelner Versicherer.

Wie der PKV Anbieter „Central“ in der vergangenen Woche mitteilte, hat er seinen Internetauftritt grundlegend überarbeitet. Das Ziel des Relaunches ist es gewesen, sowohl Kunden, als auch potentielle Versicherungsnehmer besser über die Möglichkeiten im Bereich der Krankenversicherung zu informieren. Nun präsentiert sich das Versicherungsunternehmen, das eine Tochter der Generali Versicherungen ist und zu den Top 5 im PKV Geschäft zählt, deutlich übersichtlicher und multimedialer. Vor allem Videos spielen beim Internetauftritt eine wichtige Rolle: In kurzen Filmen werden den Besuchern die einzelnen Versicherungslösungen und deren Bedeutung näher vorgestellt.

Natürlich ist Central nicht der einzige Anbieter aus dem Bereich der privaten Krankenversicherung, der bewusst auf das Internet setzt. Zuletzt hat sich das Webangebot im Hinblick auf das Thema PKV ohnehin sehr positiv entwickelt. Wer sich heutzutage über die private Krankenversicherung und seine persönlichen Möglichkeiten informieren möchte, findet nicht nur auf den Seiten der Versicherer, sondern auch auf Verbraucherportalen und Blogs wie diesem aktuelle Informationen und Ratschläge rund um die private Krankenversicherung. Ganz egal ob Sie eine private Krankenversicherung oder eine Zusatzversicherung suchen: Wir helfen Ihnen gerne weiter.


 

Diese Meldung weiterempfehlen

 Share  Share  Share  Share