Wieder einmal ist eine politische Debatte darüber entbrannt, ob die private Krankenversicherung abgeschafft werden soll – erstmalig kam ein solcher Vorschlag doch tatsächlich aus den Reihen der CDU. Dort ist man über den Ausreißer eines Kollegen nicht gerade erfreut. Schließlich hatte man sich im Koalitionsvertrag bewusst für die PKV ausgesprochen.

Generell ist es so, dass die PKV nicht einfach abgeschafft werden kann. Zwar werden in Deutschland unnötigerweise zwei Gesundheitssysteme aufrechterhalten, jedoch kann die gesetzliche Krankenversicherung keine Lösung sein. Dasselbe gilt für die Bürgerversicherung, die von der SPD gefordert wird – denn die Bürgerversicherung ist nichts anderes als die Aufrechterhaltung der GKV. Sie bringt keinerlei Vorzüge mit sich. Stattdessen würde ein marodes System aufrechterhalten werden, lediglich mit dem Unterschied, dass die Mitglieder noch höhere Beiträge entrichten müssen.

Abgesehen davon ist die PKV schlichtweg das bessere System. Man denke nur an die Rücklagen, die von den Versicherern gebildet wurden. Mittlerweile sind die Rücklagen so hoch, dass die Defizite der gesetzlichen Krankenversicherung damit über viele Jahre hinweg ausgeglichen werden könnten. Solch ein System nun nachträglich in die gesetzliche Krankenversicherung einzuführen, ist jedoch schwierig, schließlich kommen viele Kassen schon jetzt nicht finanziell über die Runden – noch höhere Beiträge möchte man den Versicherten daher nicht zutrauen.

Ebenso ist zu bedenken, dass die private Krankenversicherung nicht einfach aufgelöst werden kann. Zahlreiche Versicherungsnehmer haben über viele Jahre hinweg fleißig ihre Beiträge eingezahlt – sollen diese Versicherungsnehmer jetzt zwangsläufig in die GKV übergesiedelt werden? Eine faire Lösung kann so überhaupt nicht aussehen. Wesentlich sinnvoller wäre es, die private Krankenversicherung zu erweitern und sie für mehr Personen zugänglich zu machen. Besonders auf lange Sicht würde das Gesundheitswesen hiervon viel mehr profitieren.


 

Diese Meldung weiterempfehlen

 Share  Share  Share  Share