Growing plant step with coin money

Lieber Sondertilgungen leisten, als große Sparguthaben bilden

Der Erwerb eines Eigenheims bleibt nicht ohne finanzielle Folgen. Monat für Monat gilt es die Raten für das Immobiliendarlehen aufzuwenden. Einige Menschen sind deswegen verunsichert und fragen sich, ob dieser Schritt tatsächlich der richtige ist. Doch schlussendlich kommt es nur darauf an, wie hoch die Monatsrate ausfällt. Etliche Eigentümer verfügen über einen ausreichenden finanziellen Spielraum, um ergänzend Ersparnisse zu bilden.

weiterlesen

Mein-Zuhause,-mein-begehbarer-Kleiderschrank-03

Räume endlich so umgestalten, wie Sie möchten

Viele Menschen würden gerne den einen oder anderen Raum in ihrem Zuhause umgestalten. So träumen beispielsweise Frauen oft vom begehbaren Kleiderschrank und Männer wünschen sich häufig eine Kellerbar oder ein Kaminzimmer. Doch leider sind derartige Wünsche nicht immer realisierbar, weil erhebliche Änderungen am Gebäude erforderlich wären.

weiterlesen

Haus auf Eurostücken als Säulen

Diese Kosten fallen beim Immobilienerwerb insgesamt an

Der Erwerb eines Eigenheims ist an hohe Kosten gekoppelt. Allerdings rechnen viele angehende Bauherren und Käufer zunächst nur mit den voraussichtlichen Baukosten oder dem Kaufpreis. Dies ist jedoch riskant, denn je nach Situation können noch weitere Kosten entstehen, die nicht unerheblich sind und womöglich über die Machbarkeit der Finanzierung entscheiden. Mit diesem Beitrag möchten wir zeigen, welche Kosten zu berücksichtigen sind. weiterlesen

Businessman Doing Calculating

Anschlussfinanzierung: Keine Angst vor einem Wechsel der Bank

In fast jedem Ratgeber zum Thema Anschlussfinanzierung ist zu lesen, dass sich eine Umschuldung, d.h. der Wechsel zu einem anderen Darlehensgeber, empfiehlt. Grund dafür ist die in Aussicht stehende Zinsersparnis. Wer seinem bisherigen Darlehensgeber die Treue hält, wird im Regelfall nicht belohnt. Der Wechsel zu einer anderen Bank verspricht meist einen erheblichen Zinsvorteil.

Menschen tendieren zur Prolongation

weiterlesen

Arbeiter mit Sicherheitsschuhen tritt in einen Nagel

Kostenschätzung beim Bauvorhaben: Vertrauen ist gut, Kontrolle ist besser

Bei einem Bauvorhaben geht es meist um richtig viel Geld und dementsprechend auch um hohe Darlehensbeträge. Fast immer werden die Eigenmittel nahezu vollständig ausgeschöpft, sodass kein großer finanzieller Spielraum besteht. In anderen Worten: Wenn die tatsächlichen Kosten höher ausfallen, als zunächst kalkuliert, reichen die Mittel nicht. Oft bleibt dann nur die Nachfinanzierung, die jedoch richtig teuer werden kann.

weiterlesen