Fallende Zinsen

Gesetzgeber will Bausparkassen mehr Spielraum verschaffen – Kunden haben nichts zu befürchten

Die nun schon seit Jahren anhaltende Niedrigzinsphase wird von der Finanzwelt ganz unterschiedlich wahrgenommen. Während einige Institute die günstigen Möglichkeiten zur Refinanzierung eifrig nutzen, haben andere mit erheblichen Renditeeinbußen zu kämpfen. Zur zweiten Gruppe zählen auch die Bausparkassen, die ihren Kunden zwar attraktive Darlehenszinsen anbieten können, selbst aber nicht mehr gut verdienen.

weiterlesen

verkehrszeichen vorfahrt achten inflation I

Zinssicherung bleibt eine sinnvolle Maßnahme

In den vergangenen Jahren kannten die Zinssätze für Hypothekendarlehen nur eine Richtung, nämlich den Weg nach unten. Wer beispielsweise vor zehn Jahren eine Baufinanzierung abgeschlossen und sich für eine besonders lange Zinsbindung entschieden hat, bereut dies heute. Schließlich sind die Zinsen seither gesunken, sodass eine frühe Anschlussfinanzierung eine tolle Möglichkeit verkörpert, um von den gesunkenen Zinsen zu profitieren.

weiterlesen

Male Hands Holding Pen and Pad of Paper With House Drawing Over Empty Grass Field and Sky.

Vorzeitiger Ausstieg aus der Baufinanzierung – darauf ist zu achten

Beim Erwerb eines Eigenheims ist fast immer vorgesehen, die Immobilie dauerhaft bzw. bis an das Lebensende zu nutzen. Doch manchmal laufen die Dinge im Leben einfach anders. So können beispielsweise ein neuer Job oder eine Scheidung dazu führen, dass die Immobilie veräußert werden soll. Doch manchmal ist dies leichter gesagt als getan, besonders wenn noch ein Immobiliendarlehen existiert.

weiterlesen

Modellhaus auf gemischten Euroscheinen

Am Ende zählen bei der Baufinanzierung die Konditionen

Im Geschäft mit der Vergabe von Immobiliendarlehen herrscht ein ausgeprägter Wettbewerb. Die Banken suchen daher zunehmend nach Wegen und Möglichkeiten, um sich von ihren Mitbewerbern abzuheben und somit für potentielle Kunden noch attraktiver zu werden. Allerdings sollten angehende Darlehensnehmer entsprechende Besonderheiten nicht überbewerten.

weiterlesen

Ferienimmobilien im Ausland: Der Weg zur Finanzierungszusage

Das Interesse an Ferienimmobilien im Ausland ist groß. Da wären zum Beispiel viele Objekte in Griechenland – angefangen bei der kleinen Wohnung bis hin zur ganzen Insel -, die derzeit günstig zum Verkauf stehen. Außerdem hat Athen die Steuern gesenkt, was den Erwerb noch reizvoller macht. Aber auch in anderen Ländern, wie beispielsweise Spanien, ist das Interesse an Ferienobjekten groß. Besonders Fincas, die im Urlaub genutzt und später einmal als Domizil für den Ruhestand dienen sollen, sind äußerst gefragt.

weiterlesen

Hauskauf in jungen Jahren – worauf zu achten ist

Bauherren und Käufer befinden sich längst nicht nur im mittleren oder fortgeschrittenen Alter. Auch heute gibt es noch zahlreiche junge Menschen, die einen Immobilienerwerb ernsthaft in Erwägung ziehen. Die derzeit noch niedrigen Hypothekenzinsen üben einen großen Reiz aus, denn unter Umständen ist es preiswerter, jetzt ein Darlehen aufzunehmen, als noch einige Jahre lang zu sparen und dann teurer zu finanzieren.

weiterlesen

Partner für Hausbau gezielt auswählen

Nicht immer läuft auf dem Bau alles glatt – viele Bauherren geben nach Fertigstellung ihres Eigenheims an, dass sie auf keinen Fall ein zweites Mal bauen würden. Doch manchmal kommt es noch schlimmer, wie ein aktueller Fall in den sozialen Medien zeigt. Ein Mann aus Hamburg sucht via Facebook verzweifelt nach Unterstützern, damit sein Traum vom eigenen Zuhause doch noch in Erfüllung geht.

weiterlesen