Eigenkapital bei der Baufinanzierung stets zuerst einsetzen

Nur die wenigsten Immobilienkäufer und Bauherren entscheiden sich für eine Vollfinanzierung. Üblicherweise werden gut 20 Prozent der Kosten mit Eigenkapital abgedeckt. Allerdings ist vielen Darlehensnehmern nicht bewusst, zu welchem Zeitpunkt das Eigenkapital einzubringen ist. Mit diesem Beitrag möchten wir gezielte Aufklärungsarbeit leisten, da es in der Praxis gelegentlich zu Schwierigkeiten mit den Banken kommt.
weiterlesen

Eigenheimerwerb im fortgeschrittenen Alter: Tipps zur Finanzierung

Die Entscheidung, ob ein Eigenheim angeschafft werden soll, treffen die meisten Deutschen relativ früh. Wer in den Mittvierzigern steckt, hat sich im Regelfall entschieden: Entweder das Eigenheim existiert bereits oder man wird das restliche Leben weiterhin zur Miete wohnen. Natürlich gibt es auch Ausnahmen, allerdings treten diese eher selten in Erscheinung.
weiterlesen

Tipps zur Baufinanzierung für Selbständige

Unter den zahlreichen Bauherren und Immobilienkäufern befinden sich viele Selbständige. Im Gegensatz zu Arbeitnehmern haben sie es bei der Finanzierung ihrer Vorhaben nicht ganz so leicht. Es lauern zahlreiche Stolpersteine, die es zu kennen gilt. Im heutigen Beitrag möchten wir zeigen, worauf ganz besonders zu achten ist.
weiterlesen

Holz- und Fertighäuser: Finanzierung über Direktbanken ist leichter geworden

Wenn es darum geht, sich auf eine bestimmte Bauweise festzulegen, entscheiden sich Bauherren anders als dies noch vor zwei Jahrzehnten der Fall gewesen ist. Damals wurde weitläufig auf die Massivbauweise gesetzt, Stein galt als wichtigstes Baumaterial. Inzwischen ist dies anders, Fertighäuser erfreuen sich einer größeren Beliebtheit als je zuvor. Diese Entwicklung ist vor allem der gestiegenen Qualität zu verdanken. Ebenso ist festzustellen, dass Holz ein äußerst beliebter Baustoff geworden ist – und das in allen erdenklichen Varianten. Sogar Blockhäuser sind mittlerweile sehr gefragt.
weiterlesen

Baufinanzierung ohne Eigenkapital: Hierauf sollten Sie achten

Noch immer befinden sich die Hypothekenzinsen auf einem tiefen Niveau. Zahlreiche Familien sowie Einzelpersonen möchten deshalb die Chance nutzen und ein Eigenheim finanzieren. Allerdings mangelt es gelegentlich an Ersparnissen, sodass die Frage aufkommt, ob es vernünftig ist, sich für eine Baufinanzierung ohne Eigenkapital zu entscheiden.
weiterlesen

Was tun, wenn sich das Bauvorhaben verzögert?

Die Mehrheit der Bauherren bereitet sich zusammen mit den beteiligten Unternehmen akribisch auf das eigentliche Bauvorhaben vor. Doch trotz einer guten Vorbereitung kommt es in der Praxis immer wieder zu Verzögerungen. Die betroffenen Bauherren fragen sich dann oft, was zu tun ist, um größere Probleme abzuwenden.
weiterlesen

Was ist nach der Ablauf der Zinsbindung zu beachten?

Die Mehrheit der Immobilienkäufer und Bauherren setzt bei der Immobilienfinanzierung auf Darlehen mit Zinsbindung. Allerdings gelingt es ihnen nur selten, ihre Darlehen innerhalb dieses Zeitraums vollständig zu tilgen. Fast immer bleibt am Ende der Laufzeit ein Restschuldbetrag stehen, sodass die Frage aufkommt, was nach Ablauf der Zinsbindung unternommen werden soll.
weiterlesen