Zinswende erhöht Attraktivität von Forwarddarlehen

Nicht nur angehende Bauherren und Immobilienkäufer haben mit Spannung auf die Entwicklung der Hypothekenzinsen geschaut. Auch viele Personen, die bereits Eigenheime besitzen, verfolgten die Zinsentwicklung sehr aufmerksam. Schließlich sind viele Eigenheimbesitzer dazu angehalten, eine Anschlussfinanzierung vorzunehmen. Die gegenwärtigen Zinsen gelten als sehr günstig, sodass sich vielen Darlehensnehmern die Chance bietet, mit der nächsten Finanzierung deutlich zu sparen bzw. die Zinslast zu senken.
weiterlesen

Bei Wahl der Baufinanzierung den eigenen Ruhestand bedenken

Zahlreiche Bauherren und Käufer achten beim Auswählen ihrer Baufinanzierung darauf, dass ihr Darlehen nicht zu teuer wird. Damit ist gemeint, dass die monatliche Rate überschaubar bleibt. Viele Personen ziehen es vor, ihr Darlehen über einen längeren Zeitraum zurückzuzahlen, um im Gegenzug von einer etwas niedrigeren Rate zu profitieren.
weiterlesen

Bei der Immobilienfinanzierung über Wahl einer langen Zinsbindung nachdenken

Lange Zeit wurde darüber gerätselt, wie tief die Zinsen für Immobiliendarlehen noch sinken können. Mittlerweile scheint klar zu sein, dass der Zinsmarkt seinen Tiefpunkt gefunden hat: In den letzten Wochen hat er nämlich spürbar angezogen.

Einige potentielle Darlehensnehmer mögen sich hierüber ärgern. Allerdings ist die eigentliche Entwicklung gar nicht so schlimm, denn Baugeld ist schlussendlich immer noch äußerst günstig. Zumal die Zinsentwicklung klar gemacht hat, dass die Zinsmärkte auch eine andere Richtung kennen. Folglich scheint es umso sinnvoller zu sein, die gegenwärtig so niedrigen Zinsen für lange Zeit zu sichern.
weiterlesen

Finanzierung von Ferienimmobilien nicht unterschätzen

Während die einen erst bald in den Sommerurlaub reisen, sind die anderen schon wieder zurückgekehrt. Diesbezüglich ist festzustellen, dass es immer mehr Deutsche gibt, die sich für den Urlaub im eigenen Land begeistern können. Vor allem die Nord- und Ostsee haben es vielen Bürgern angetan. Beide Regionen erfahren einen großen Zulauf.
weiterlesen

Trotz steigenden Bauzinsen: Keine Panik entwickeln

In den vergangenen Wochen haben wir hier im Blog mehrfach vor einem Anstieg der Marktzinsen gewarnt, den vor allem angehende Bauherren und Käufer im Augen behalten sollen. Immerhin deuten mehrere Zeichen daraufhin, dass der Markt seinen Tiefpunkt erreicht hat und nun die Zinswende eingeläutet wird.
weiterlesen

Bauherren dürfen trotz verspätetem Baubeginn nicht die wichtigsten Versicherungen vergessen

In diesem Jahr befinden sich besonders viele Bauherren im Stress. Grund für den Stress ist das Wetter: Der Winter wollte einfach nicht weichen, wodurch etliche Baustellen erst viel später als ursprünglich geplant eingerichtet werden konnten. Die hierdurch entstandenen Verzögerungen sind enorm, so manches Bauvorhaben musste mit drei Monaten Verspätung starten.
weiterlesen