Bauherren sollten keine Angst vor Direktbanken haben

Noch nie zuvor haben Direktbanken so viele Immobiliendarlehen vergeben. Mittlerweile hat es sich herumgesprochen, dass man über Direktbanken deutlich günstiger als über regionale Banken finanzieren und somit viel Geld sparen kann.

Auf der anderen Seite könnten die Direktfinanzierer auf wesentlich größere Marktanteile kommen. Nach wie vor gibt es viele Bauherren, die äußerst zurückhaltend sind. Wenn es um das Eigenheim und vor allem eine hohe finanzielle Verbindlichkeit geht, ist es vielen Leuten eben doch recht, wenn sie über einen Ansprechpartner verfügen, der sich vor Ort befindet.
weiterlesen

Eigenheim gewinnt als private Altersvorsorge mehr Bedeutung

Die private Altersvorsorge ist weiterhin sehr wichtig, denn der gesetzlichen Rentenversicherung geht es nicht besonders gut. In Anbetracht der demographischen Entwicklung werden die Einnahmen in den kommenden Jahren zurückgehen, zugleich muss eine steigende Anzahl an Rentenempfängern versorgt werden. Infolge müssen die Renten sinken – und genau deswegen kann es passieren, dass so manch fleißigem Arbeitnehmer dennoch die Altersarmut droht.
weiterlesen

Folgekosten des Immobilienerwerbs nicht unterschätzen

Die meisten Bauherren und Immobilienkäufer setzen bei der Immobilienfinanzierung vergleichsweise viel Eigenkapital ein. Damit ist nicht gemeint, dass sie hohe Beträge einsetzen. Vielmehr ist die Verhältnismäßigkeit gemeint: Von den Ersparnissen bleibt kaum Geld über, das als finanzielle Reserve dient.
weiterlesen

Beruflich bedingte Umzüge treten immer häufiger auf

Der Wunsch nach dem Eigenheim gilt bei deutschen Berufstätigen als besonders ausgeprägt. Zunehmend mehr Bürger verspüren den Wunsch, ein Eigenheim zu erwerben und sich somit vom Dasein als Mieter zu verabschieden.

In Zeiten niedriger Hypothekenzinsen nutzen sehr viele Personen die Chance. Dies wird vor allem an der Nachfrage deutlich: Es gibt mittlerweile etliche Regionen, in denen es gar nicht mehr so leicht ist, noch bezahlbare Eigenheime zu finden. Viele Interessenten lassen sich dadurch noch mehr anspornen. Sie möchten möglichst bald zuschlagen.
weiterlesen

Steigenden Mietpreisen mit dem Erwerb eines Eigenheims entrinnen

Auf dem deutschen Immobilienmarkt könnte die Lage kaum unterschiedlicher sein. In den ländlichen Regionen stagnieren die Mieten, in den Städten ziehen sie hingegen stark an. Schuld ist die Landflucht: Immer mehr Bürger zieht es aufgrund der besseren Arbeitsmöglichkeiten in die Städte. Besonders die Großstädte erfahren einen immensen Zulauf.
weiterlesen

Niedrige Hypothekenzinsen jetzt unbedingt nutzen

Es ist kaum zu glauben: Obwohl Baugeld vor wenigen Wochen bereits äußerst günstig bzw. so günstig wie nie zuvor war, sind die Zinssätze für Immobiliendarlehen weiterhin gefallen. Die Marktzinsen sind gefallen, wodurch Baufinanzierungen noch günstiger werden. Damit wurde ein weiteres Zinstief erreicht und Baugeld ist günstiger als je zuvor.
weiterlesen