Businessman Doing Calculating

Marktwert ermitteln: Immobilienpreise besser einschätzen

Obwohl in den letzten Jahren zahlreiche Privathaushalte die Chance genutzt und ihren Traum von der eigenen Immobilie verwirklicht haben, sind immer noch gute Objekte am Markt erhältlich. Doch ob Baugrund oder Bestandsobjekt, viele Kaufinteressenten tun sich schwer damit, die von den Verkäufern geforderten Preise einzuschätzen. Schließlich möchte niemand zu teuer kaufen. weiterlesen

Discussion with a real estate agent

Ihr Weg zur sicheren Zwischenfinanzierung

Die Finanzierungen zahlreicher Bauvorhaben und Immobilienkäufe sind einfach gehalten. Es wird ein Darlehen aufgenommen, welches die noch offenen Kosten abdeckt. Doch es manchmal wird es kompliziert, vor allem wenn der Bauherr oder Käufer bereits eine Immobilie besitzt, diese aber erst noch verkaufen muss. Sofern der Verkauf des Bestandsobjekts nicht rechtzeitig abgeschlossen ist, droht ein finanzieller Engpass. Damit es nicht soweit kommt, hilft die Zwischenfinanzierung weiter. weiterlesen

Businessman's Hand Protecting Euro Coins

Eigenes Ferienhaus am Strand – hierauf ist bei der Finanzierung zu achten

In den vergangenen Wochen sind viele Menschen aus ihrem Urlaub zurückgekommen und spielen seither mit dem Gedanken, eine eigene Ferienimmobilie zu erwerben. Besonders Ferienhäuser am Strand sind beliebt. Ein Hotel kann zwar ebenfalls eine gute Unterkunft für den Urlaub sein, doch ein eigenes Ferienhaus ist individueller und verspricht eine noch höhere Lebensqualität. weiterlesen

Financial graphs on the computer monitor

Mögliche EZB Zinswende: Wie sich Bauherren absichern

Die Europäische Zentralbank (EZB) gerät zunehmend unter Druck. Notenbankchef Mario Draghi kündigte vergangene Woche an, dass die EZB ihren Kurs ändern könnte. Im Herbst will sie ihre Instrumente auf den Prüfstand stellen. Eine sehr niedrige Inflation und ein mittlerweile wieder sehr starker Euro haben zu dieser Entscheidung geführt. weiterlesen

Haus auf Eurostücken als Säulen

BGH Urteil: Kontoführungsgebühren bei Bauspardarlehen unzulässig

Eine jährliche Kontoführungsgebühr in Höhe von 9,48 Euro brachte Verbraucherschützer dazu, gegen eine Bausparkasse vor Gericht zu ziehen. Die Verbraucherschützer hielten die Gebühr für überflüssig, weil die Bausparkasse bereits Geld mit der eigentlichen Darlehensvergabe verdient und die Zinsen, die hierbei eingenommen werden, Kosten rund um die Verwaltung abdecken. weiterlesen

Hände halten Haus und Schlüssel

Haus verkaufen, um eine andere Immobilie zu kaufen – worauf es ankommt

Normalerweise wird eine Immobilie mit dem Ziel gekauft, sie dauerhaft zu nutzen. Doch manchmal ändern sich Dinge im Leben, sodass die Entscheidung getroffen wird, ein anderes Objekt zu erwerben. Streng genommen kommt dies sogar immer häufiger vor. Die moderne Arbeitswelt erfordert von den Menschen ein Höchstmaß an Flexibilität, was bedeuten kann, für den Job umzuziehen. weiterlesen