Trotz Leitzinssenkung haben Banken ihre Dispozinsen nur geringfügig angepasst

Im Bereich der sicheren Zinsanlagen haben die fortlaufenden Senkungen des Leitzinses durch die Europäische Zentralbank ihre Spuren hinterlassen. Sparbücher, Tagesgeld- und Festgeldkonten sowie viele andere Formen der Geldanlage haben stark an Attraktivität eingebußt. Mittlerweile sind die Zinsen so niedrig bemessen, dass immer mehr Sparer nicht wissen, wie und wo sie ihre Ersparnisse investieren sollen.
weiterlesen

Senkung des EZB Leitzinses auf 0,15 Prozent – was Sparer tun können

Kaum jemand dürfte schon vor Jahren damit gerechnet haben, dass die Niedrigzinspolitik der Notenbanken so lange anhalten und zugleich solch extreme Ausmaße annehmen würde. Immerhin hat sich die Europäische Zentralbank in der vergangenen Woche dazu durchgerungen, den Leitzins erneut zu senken. Der zuvor schon mit 0,25 Prozent sehr niedrige Zinssatz wurde auf 01,5 Prozent abgesenkt – und laut Aussage der Zentralbanker wird er dort auch noch eine ganze Weile bleiben. Dies sei erforderlich, damit die Finanzmärkte in den südlichen Ländern Europas nicht kollabieren.
weiterlesen

Diese Dinge sollten Darlehensnehmer bei einer Vollfinanzierung bedenken

Zunehmend mehr Immobilienkäufer entscheiden sich für die klassische Vollfinanzierung. Hierunter ist zu verstehen, dass im Rahmen der Immobilienfinanzierung kein oder nur sehr wenig Eigenkapital eingesetzt wird. Inzwischen (kurz nachdem die Finanzkrise nach Europa kam, war dies anders) gibt es nämlich wieder viele Banken, die solche Finanzierungen anbieten. Je nach Bank kann der vollständige Kaufpreis finanziert werden, einige finanzieren sogar die Erwerbsnebenkosten mit.
weiterlesen

Verkauf von Lebensversicherungen ist keine gute Idee

Die kapitalgebundene Lebensversicherung hat in den vergangenen Jahren stark an Attraktivität verloren. Geschuldet ist diese Entwicklung dem Rückgang der Marktzinsen: Der Garantiezins wurde schon mehrfach abgesenkt, wodurch zumindest der Abschluss neuer Policen nicht gerade attraktiv erscheint. Angesicht der Leitzinssenkung, die von der Europäischen Zentralbank (EZB) erst in der vergangenen Woche vorgenommen wurde, verlieren inzwischen sogar einige Versicherer den Glauben an die kapitalgebundene Lebensversicherung.
weiterlesen

Geldanlage: Lebensversicherung wird vollkommen unterschätzt

Zunehmend mehr Sparer stehen aufgrund der niedrigen Marktzinsen kurz vor der Verzweiflung. Deutlich wird dies an der Sparquote, die erneut gesunken ist. Während sie im Jahr 2008 noch bei 11,5 Prozent lag, rutsche sie 2011 auf 10,5 Prozent ab, mittlerweile liegt sie bei nur noch 10,0 Prozent. Viele Bürger empfinden die niedrigen Guthabenzinsen nicht mehr als attraktiv genug, sodass sie ihr Geld lieber für den Konsum ausgeben.
weiterlesen

DAX erreicht neues Allzeithoch – jetzt noch einsteigen?

Es war gegen Ende der vergangenen Woche, als der DAX ein neues Allzeithoch erreicht: Der wichtigste deutsche Aktienindex erreichte einen Stand von 8.876 Zählern. Mittlerweile notiert der DAX wieder darunter, allerdings liegt er nicht allzu weit entfernt. Es wäre also gut möglich, dass die gute Stimmung an den Börsen anhält und in den kommenden Wochen oder Monaten weitere Höchststände erreicht werden.
weiterlesen

Niedrige Marktzinsen wirken sich negativ auf private Altersvorsorge aus

Zunehmend mehr Bürger werden sich der Tatsache bewusst, dass sie im Alter satte finanzielle Abstriche in Kauf nehmen müssen, weil sie nach dem Eintritt in das Rentenalter einfach nicht mehr so gut verdienen werden – zumal Lebensqualität und Ansprüche der Rentenempfänger von Jahr zu Jahr steigen. Der moderne Rentner ist aktiv und nutzt seine viele Freizeit daher intensiv. Dementsprechend ist es wiederum wichtig, auch im Alter über ein solides Einkommen zur verfügen.
weiterlesen

Mit der Suche nach einer Baufinanzierung nicht auf den letzten Drücker beginnen

Zahlreiche Personen haben keine sehr großes Interesse daran, sich mit Finanzthemen zu beschäftigen. Häufig wird um solche Themen sogar bewusst ein großer Bogen gemacht – und die Baufinanzierung bildet hierbei leider keine Ausnahme. Häufig sehen sich angehende Eigenheimbesitzer in aller Ruhe am Markt um, ohne überhaupt zu wissen, wie es um ihre finanziellen Möglichkeiten tatsächlich bestellt ist und welche Kosten aus einer Baufinanzierung aller Voraussicht nach resultieren.
weiterlesen