Aktienmärkte setzen ihre Talfahrt vorerst fort

Bereits in der vergangenen Woche hielt sich die Freude der Börsianer in Grenzen, da viele Aktienmärkte deutlich nachgelassen hatten. Grund für diese Entwicklung war die Ankündigung der US-Notenbank FED, die Anleihekäufe drosseln und somit die derzeitige Geldschwemme eindämmen zu wollen. Diese Nachricht blieb nicht ohne Auswirkungen, denn längst nicht nur in den USA, sonder auch in Deutschland gaben die Kurse spürbar nach.
weiterlesen

Preise für Edelmetalle weiterhin im Sinkflug

In Anbetracht der fallenden Marktzinsen begeben sich zunehmend mehr Privatanleger auf die Suche nach neuen Anlagefeldern. Hierbei sind viele Personen auf Edelmetalle gestoßen – besonders Gold hat es zahlreichen Anlegern angetan. In Anbetracht der Preisentwicklung, die das Edelmetall in den vergangenen Jahren erlebt hat, ist dies keine Überraschung.
weiterlesen

Erste Anzeichen einer Zinswende

Viele Personen meinen, dass die globale Finanzkrise längst vergessen ist. Tatsächlich ist die Situation jedoch anders: Die extremen Niedrigzinsen gehen nahezu vollständig auf ihr Konto. Besonders Anleger bekommen dies deutlich zu spüren, da ihre Ersparnisse so gut wie keine Renditen erwirtschaften und somit von der Inflation bedroht werden.
weiterlesen

Stimmt es, dass bald die Zinswende kommt?

In den vergangenen zwei Wochen sind in der Wirtschaftspresse erstaunlich viele Beiträge veröffentlicht wurden, in denen Journalisten auf eine mögliche Zinswende hingewiesen haben. Die meisten Beiträge standen im Zusammenhang mit den Aktienmärkten. Es wurde vor deutlichen Kurskorrekturen gewarnt, denn sollte es tatsächlich zur Zinswende kommen, könnten etliche Aktienkurse deutlich nachgeben.
weiterlesen

Ist es empfehlenswert, bei der privaten Altersvorsorge auf Aktien zu setzen?

Aufgrund der extrem niedrigen Marktzinsen stellen sich zunehmend mehr Bürger die Frage, ob es sich noch lohnt, auf klassische Zinsanlageprodukte zu setzen. Tagesgeld- und Festgeldkonten sind unattraktiv geworden – ebenso wie Geldmarktfonds und klassische Kapitallebensversicherungen. Zugleich wird nach Alternativen gesucht und oft nach Amerika oder Großbritannien geblickt, wo Privatpersonen wesentlich häufiger auf Aktien setzen sich derzeit über hohe Kurse freuen.
weiterlesen

Wie kann ich meine private Altersvorsorge vor den niedrigen Zinsen schützen?

Als die Marktzinsen nach dem Eintritt der globalen Finanzkrise stanken, machten sich nur wenige Bürger ernsthafte Sorgen. Zur damaligen Zeit gingen nämlich auch zahlreiche Experten davon aus, dass die Zinsen schon bald wieder steigen würden. Doch leider ist diese Situation nicht eingetreten. Die Zentralbanken fluten die Märkte weiterhin mit günstigem Geld, worunter alle Sparer leiden müssen. Die Marktzinsen sind stark gefallen, der Leitzins innerhalb der europäischen Währungsunion beträgt gerade einmal 0,5 Prozent. In solch einem Zinsumfeld ist es nicht möglich, mit sicheren Anlagen noch ordentliche Renditen zu erwirtschaften.
weiterlesen