Beim BU-Schutz keine gute Wahl getroffen? Was dann noch hilft…

Mit der Berufsunfähigkeit ist nicht zu scherzen. Sie verkörpert ein ernstes Risiko, das entsprechend gut abgesichert sein will. Viele Berufstätige sind sich hierüber im Klaren und sind deshalb auch zum Abschluss von BU-Versicherungen bereit. Doch leider werden sie nicht immer gut beraten, viel zu oft werden bei der Produktwahl große Fehlentscheidungen getroffen.

weiterlesen

Berufsunfähigkeitsversicherungen: Trotz wachsendem Arbeitsmarkt gibt es weniger Versicherte

Am deutschen Arbeitsmarkt sieht es richtig gut aus – insbesondere im Vergleich zu den Märkten anderer europäischer Länder. Kürzlich veröffentlichte Daten belegen, dass gegen Ende des vergangenen Jahres knapp 42 Millionen Beschäftige gezählt wurden. Somit hat der Arbeitsmarkt erneut zugelegt – das Wachstum hält jetzt schon seit mehr als vier Jahren in Folge an.
weiterlesen

Psychische Erkrankungen befinden sich weiterhin auf dem Vormarsch

Die Krankenkasse DAK-Gesundheit veröffentlicht einmal im Jahr Daten über Krankmeldungen in Unternehmen. Im Jahr 2012 wurde ein so genannter Krankenstand von 3,8 Prozent festgestellt. Dieser besagt, dass im Durchschnitt 3,8 von 100 Arbeitnehmern pro Arbeitstag krank gemeldet sind. Ein Jahr später ist der Wert auf 4,0 angestiegen, was letztlich bedeutet, dass sich mehr Berufstätige krank gemeldet haben.
weiterlesen

In diesem Jahr unbedingt über die BU-Versicherung nachdenken

Obwohl Versicherungen im Ernstfall sehr viel wert sein können, ist die Zurückhaltung der meisten Bürger sehr groß. Vorrangig werden die Kosten gesehen, die letztlich zur Folge haben, dass weniger Geld für andere Dinge zur Verfügung stehen. Deshalb wird auf den Abschluss so mancher Versicherung ganz bewusst verzichtet. Etliche Personen verfügen ausschließlich über die Versicherungen, die sie unbedingt haben müssen. Die Anzahl dieser Pflichtversicherungen ist sehr überschaubar, nicht selten sind lediglich Krankenversicherung und Kfz-Versicherung vorhanden.
weiterlesen

Fälle an psychischen Erkrankungen haben enorm zugenommen

Bis vor einigen Jahren waren vor allem Rückenprobleme der Hauptgrund für den vorzeitigen Ausstieg aus dem Berufsleben. Nicht nur viele Personen, die körperlich arbeiten, konnte ihrer Beschäftigung aufgrund von Rückenschmerzen (z.B. hervorgerufen durch Bandscheibenvorfälle) nicht mehr nachgehen. Auch immer mehr Personen, die Bürotätigkeiten nachgehen, waren betroffen.
weiterlesen

Auch für Studenten ist die BU Versicherung eine clevere Entscheidung

Es gibt Versicherungen, auf deren Schutz einfach nicht verzichtet werden darf. Hierzu zählt auch die Berufsunfähigkeitsversicherung, die einen immens wichtigen Schutz verspricht. Sollte man nämlich berufsunfähig werden, droht ein enormer finanzieller Einschnitt. Betroffene können ihren Lebensstandard im Regelfall nicht einhalten. Die BU Versicherung schafft eine ausreichende Sicherheit. Sollte ein Versicherungsnehmer tatsächlich berufsunfähig werden, zahlt die Versicherung eine monatliche Rente. weiterlesen