Bauherren dürfen trotz verspätetem Baubeginn nicht die wichtigsten Versicherungen vergessen

In diesem Jahr befinden sich besonders viele Bauherren im Stress. Grund für den Stress ist das Wetter: Der Winter wollte einfach nicht weichen, wodurch etliche Baustellen erst viel später als ursprünglich geplant eingerichtet werden konnten. Die hierdurch entstandenen Verzögerungen sind enorm, so manches Bauvorhaben musste mit drei Monaten Verspätung starten.
weiterlesen

Stimmt es, dass bald die Zinswende kommt?

In den vergangenen zwei Wochen sind in der Wirtschaftspresse erstaunlich viele Beiträge veröffentlicht wurden, in denen Journalisten auf eine mögliche Zinswende hingewiesen haben. Die meisten Beiträge standen im Zusammenhang mit den Aktienmärkten. Es wurde vor deutlichen Kurskorrekturen gewarnt, denn sollte es tatsächlich zur Zinswende kommen, könnten etliche Aktienkurse deutlich nachgeben.
weiterlesen

Können Bauherren und Käufer auch die Küche mitfinanzieren?

Beim Immobilienerwerb geht es um richtig viel Geld, meist belaufen sich schon Baukosten oder Kaufpreis auf stattliche Beträge. Doch dies ist längst nicht alles, es kommen noch zahlreiche Nebenkosten hinzu. Für so manchen Bauherrn oder Käufer steht beispielsweise fest, dass er sein Objekt noch ausstatten muss und dadurch zusätzliche Kosten entstehen. Vor allem die Küche ist ein Kostentreiber: Je nach Größe und Qualität der Ausstattung muss die Immobilienfinanzierung deutlich ausgeweitet werden.
weiterlesen

Kann dank guter privater Altersvorsorge auf die private Pflegeversicherung verzichtet werden?

Die Altenpflege wird sich in den kommenden Jahren zu einem der großen Themen entwickeln. Ein Blick auf die Alterspyramide in Deutschland macht deutlich, dass eine starke Verlagerung stattfindet und der Anteil der älteren Bürger immer größer wird. Zugleich finden weitere Änderungen in der Gesellschaft statt: Viele Personen können sich nicht um ihre Eltern oder Großeltern können, sodass der Bedarf an professionellen Pflegedienstleistungen steigt.
weiterlesen

Vorsicht bei Billig-PKV Tarifen

Mit Einführung der Unisex-Tarife ist die private Krankenversicherung bei zahlreichen Anbietern kostspieliger geworden. So mancher Interessent ärgert sich darüber, nicht schon früher gehandelt zu haben. Oft sehen sich Interessenten dann gezielt nach so genannten Billig-Tarifen um. Diese Tarife zeichnen sich dadurch aus, dass sie einen besonders günstigen Versicherungsschutz versprechen.
weiterlesen

Aufgepasst bei Finanzierung des Urlaubs im Reisebüro

Obwohl der Sommerurlaub noch in weiter Ferne liegt bzw. wir immer noch Winter haben, ist dieses Thema aktueller denn je. Der Trend geht nämlich wieder in Richtung Frühbucher: Viele Personen möchten ihre Urlaubsziele selbst bestimmen und zugleich besonders günstig verreisen. Lastminute und ähnliche Konzepte sind daher unpassend. Sie mögen zwar günstige Reisen versprechen, doch Frühbucherangebote sind oft günstiger und versprechen den individuelleren Urlaub.
weiterlesen

Krankenzusatzversicherung jetzt auswählen und künftig besser beim Arzt behandelt werden

Als Kassenpatient hat man es nicht immer leicht. Grundsätzlich erhält man zwar eine solide Absicherung, doch in bestimmten Situation wäre es besser, man würde über den Schutz einer privaten Krankenversicherung verfügen. Doch nicht jeder Interessent kann so einfach in die PKV wechseln. Angesichts der strengen gesetzlichen Vorgaben haben viele Personen gar keine andere Wahl, als in der gesetzlichen Krankenversicherung zu bleiben.
weiterlesen

Anregungen zur privaten Rentenversicherung

In der vergangenen Woche haben wir uns hier im Blog mit der privaten Altersvorsorge beschäftigt. Schlussendlich sind wir zum Ergebnis gekommen, dass es sehr empfehlenswert ist, selbst Vorsorge zu leisten. Wer sich auf den Staat verlässt, geht nämlich ein hohes Risiko ein. Da ist es sinnvoll, auf gute Finanzprodukte zu setzen oder beispielsweise auch ein Eigenheim zu erwerben.
weiterlesen

Endlich die private Altersvorsorge angehen

In den vergangenen Blogbeiträgen haben wir auf Finanzthemen aufmerksam gemacht, um die sich viele Personen bewusst drücken. Dabei wäre jetzt ein guter Zeitpunkt, sie abzuschließen: Das neue Jahr ist noch jung, wodurch sich die Chance bietet, einen soliden Grundstein zu legen. Auch im heutigen Beitrag soll noch einmal auf ein Thema eingegangen werden, das wenig Begeisterung hervorruft, schlussendlich aber sehr wichtig ist.
weiterlesen

Versicherungsvergleich nicht länger aufschieben

Nur noch eine Woche und wir befinden uns im neuen Jahr. Dann kommt es für zahlreiche Haushalte finanziell erst einmal so richtig knüppeldick: Im Januar werden die Beiträge für eine Vielzahl an Versicherungen fällig. Typisch sind Kfz-Versicherung, Hausratversicherung, Wohngebäudeversicherung und Lebensversicherung. Je nach individueller Situation können Beiträge für viele weitere Versicherungen fällig werden.
weiterlesen