Haus auf Eurostücken als Säulen

Was Bauherren über Fördermittel wissen müssen

In Deutschland wird der Erwerb von Eigenheimen intensiv gefördert. Es existiert eine ganze Reihe an Fördermitteln, die Käufern und insbesondere Bauherren zur Verfügung stehen. Da wären beispielsweise Mittel, die von der KfW bereitgestellt werden. Hinzu kommen oftmals Programme von Förderbanken der einzelnen Bundesländer sowie teilweise sogar regionale Förderprogramme. Bei den Fördermitteln kann es sich sowohl um zinsvergünstigte Darlehen als auch Zuschüsse handeln.

weiterlesen

Fortan höhere Zuschüsse für die Energieberatung vor Ort

Die energetische Sanierung hat sich in den vergangenen Jahren zu einem der ganz großen Themen entwickelt. Allerdings will die Umsetzung gut vorbereitet sein, je nach Objekt gilt es ganz unterschiedlich zu verfahren – nur wenn die einzelnen Maßnahmen richtig abgestimmt sind, lassen sich bestmögliche Ergebnisse erzielen.

weiterlesen

KfW Mittel zur Baufinanzierung bitte stets rechtzeitig beantragen

Die Integration von Fördermitteln bei der Baufinanzierung liegt im Trend. Diese Entwicklung ist verschiedenen Ursachen geschuldet, wie zum Beispiel der Tatsache, dass entsprechende Mittel inzwischen bei fast allen Banken in die Finanzierungen eingeliedert werden können. Auch Direktbanken scheuen hiervor nicht zurück, so gut wie immer stellt es überhaupt kein Problem dar, KfW-Darlehen in Anspruch zu nehmen.
weiterlesen

Welche Fördermittel gibt es für die Baufinanzierung?

Der Erwerb eines Eigenheims verkörpert eine der besten Maßnahmen zur privaten Altersvorsorge. Weil die Altersvorsorge in Deutschland wiederum vom Staat gefördert wird, stellen sich viele angehende Bauherren und Immobilienkäufer die Frage, ob sie ihnen die Möglichkeit bietet, Fördermittel zu beantragen.
weiterlesen

Welche Bank ist für die energetische Sanierung am besten geeignet?

Obwohl wieder fleißig gebaut wird, stehen in Deutschland unzählige Wohngebäude, die mehrere Jahrzehnte alt sind und somit in Sachen Energieeffizienz nicht gerade eine Vorbildfunktion übernehmen. Hierbei handelt es sich um ein Problem, dass zunehmend mehr Eigentümern große Sorgen bereitet. Die alten Gebäude haben sich aufgrund der gestiegenen Energiepreise zu regelrechten Kostenfallen entwickelt. Da überrascht es nicht, dass sich die energetische Sanierung stark auf dem Vormarsch befindet.
weiterlesen

Fördermittel zur Gebäudesanierung genau prüfen

Die Gebäudesanierung ist ein großes Thema. Zum einen gibt es viele Privathaushalte, die ihre Eigenheime energetisch sanieren, um dadurch die Energiekosten nachhaltig zu senken. Zum anderen werden viele Bestandsobjekte gekauft. Vor allem in ländlichen Regionen sind diese relativ preiswert zu haben.
weiterlesen

Energetische Sanierung könnte schon bald wieder von KfW gefördert werden

Betongold gilt in Deutschland als äußerst gefragt. Doch zahlreiche Immobilienbesitzer haben nur wenig Grund zu Freunde. Die Mehrheit der Bestandsobjekte kann sich Sachen Energieeffizienz nämlich nicht punkten. Fehlende Dämmungen sorgen für hohe Energiekosten. Infolge müssen die Objekte energetisch saniert werden. Dies ist wegen der hohen Kosten jedoch leichter gesagt als getan. weiterlesen

Stärkere Förderung der energetische Gebäudesanierung

Es gab Zeiten, in denen die energetische Gebäudesanierung schon einmal stärker gefördert wurde. Derzeit sind nur vergleichsweise wenige Fördermittel zugänglich, weshalb sich zahlreiche Immobilieneigentümer mit der oftmals aufwendigen Sanierung zurückhalten. Die Kosten, die mit einer energetischen Gebäudesanierung in Verbindung stehen, … Weiterlesen