Male Hands Holding Pen and Pad of Paper With House Drawing Over Empty Grass Field and Sky.

Wie die Familienplanung beim Eigenheimerwerb zu berücksichtigen ist

Beim Erwerb einer Immobilie lauern zahlreiche Fallstricke, die besser schon im Vorfeld berücksichtigt werden. Ein sehr großes Thema, das in diesem Zusammenhang gerne unterschätzt wird, ist die Familienplanung. In der Praxis kommt es vergleichsweise häufig vor, dass sich Paare diesbezüglich verschätzen und somit Schwierigkeiten bekommen, mit denen sie nie gerechnet hätten.

weiterlesen

Wahl der Bauversicherungen ist keine Nebensache

Bauherren stehen sehr unter Stress, schon bevor es mit dem Bau losgeht, gilt es sich zahlreichen Herausforderungen zu stellen. So ist es unter anderem erforderlich, sich mit einzelnen Betrieben abzusprechen und genau festzulegen, welche konkreten Leistungen zu erbringen. Hierbei gilt es die ganze Zeit zu berücksichtigen, wie das spätere Zuhause aussehen soll. All diese Vorbereitungen kosten viel Zeit, weshalb die Nerven oftmals blank liegen.

weiterlesen

Gauben und Co – Ausbau des Hausdachs richtig finanzieren

Häufig entscheiden sich angehende Eigenheimbesitzer gegen ein Bauvorhaben und stattdessen für den Erwerb eines Bestandsobjekts. Doch die meisten am Markt angebotenen Einfamilienhäuser sind schon älter, weshalb sie in gewissen Bereichen den heuten Standards nicht mehr gerecht werden. Dies trifft ganz besonders für die Dachgeschossen zu, die häufig nicht ausgebaut sind und somit große Nachteil in Sachen Nutzbarkeit aufweisen.

weiterlesen

Tipps zum Eigenheimerwerb im Alter

Sie werden gerne als Angehörige der Generation 50-Plus oder auch als Silver-Ager bezeichnet: Menschen, die die Altersgrenze von 50 Jahren überschritten haben und mitten im Leben stehen. Ihre Lebensweise hat sich im Vergleich zur selben Gruppe früherer Generationen stark verändert. Sie sind aktiver als je zuvor und haben oft noch große Pläne.

weiterlesen

Trotz Fehler in Widerrufsbelehrung: Ausstieg aus Darlehen ist nicht ohne weiteres möglich

Viele Eigenheimbesitzer ärgern sich darüber, dass sie ihre Darlehen nicht erst zu einem späteren Zeitpunkt aufgenommen haben. Schließlich sind die Hypothekenzinsen in den vergangenen Jahren ganz erheblich gefallen. Um dennoch in den Genuss der gegenwärtigen Niedrigzinsen zu gelangen, zielen immer mehr Darlehensnehmer darauf ab, auf dem Rechtsweg aus ihren Finanzierungen auszusteigen.

weiterlesen

Vorsicht mit Bauplätzen auf ehemaligen Gewerbegrundstücken

Deutschland erfährt einen großen Strukturwandel, der seine Spuren auch an den Immobilienmärkten hinterlässt. So ist vor allem eine Verlagerung in die Städte festzustellen: Nicht nur die Arbeitskräfte, sondern auch die Unternehmen ziehen um. Als Folge gibt es zunehmend mehr Gewerbeflächen, die günstig zu haben sind – auch Privatpersonen zeigen Interesse, um den Boden günstig zu erwerben und Eigenheime zu errichten.
weiterlesen