Ausblick: Kommt die Bürgerversicherung?

Obwohl Wahljahr ist und die nächste Bundestagswahl in weniger als vier Wochen ansteht, geht es in der Republik vergleichsweise ruhig zu. Vom Wahlkampf ist in diesem Jahr weniger als sonst mitzubekommen, womöglich weil das Ergebnis schon feststeht. Mit Herrn Steinbrück scheint die SPD bei der Wahl ihres Kanzlerkandidaten einen großen Fehlgriff gelandet zu haben. Kaum jemand geht davon aus, dass Steinbrück eine echte Chance gegen die Kanzlerin hat.
weiterlesen

Ist es empfehlenswert, bei der privaten Altersvorsorge auf Aktien zu setzen?

Aufgrund der extrem niedrigen Marktzinsen stellen sich zunehmend mehr Bürger die Frage, ob es sich noch lohnt, auf klassische Zinsanlageprodukte zu setzen. Tagesgeld- und Festgeldkonten sind unattraktiv geworden – ebenso wie Geldmarktfonds und klassische Kapitallebensversicherungen. Zugleich wird nach Alternativen gesucht und oft nach Amerika oder Großbritannien geblickt, wo Privatpersonen wesentlich häufiger auf Aktien setzen sich derzeit über hohe Kurse freuen.
weiterlesen

Wie kann ich meine private Altersvorsorge vor den niedrigen Zinsen schützen?

Als die Marktzinsen nach dem Eintritt der globalen Finanzkrise stanken, machten sich nur wenige Bürger ernsthafte Sorgen. Zur damaligen Zeit gingen nämlich auch zahlreiche Experten davon aus, dass die Zinsen schon bald wieder steigen würden. Doch leider ist diese Situation nicht eingetreten. Die Zentralbanken fluten die Märkte weiterhin mit günstigem Geld, worunter alle Sparer leiden müssen. Die Marktzinsen sind stark gefallen, der Leitzins innerhalb der europäischen Währungsunion beträgt gerade einmal 0,5 Prozent. In solch einem Zinsumfeld ist es nicht möglich, mit sicheren Anlagen noch ordentliche Renditen zu erwirtschaften.
weiterlesen

Kann dank guter privater Altersvorsorge auf die private Pflegeversicherung verzichtet werden?

Die Altenpflege wird sich in den kommenden Jahren zu einem der großen Themen entwickeln. Ein Blick auf die Alterspyramide in Deutschland macht deutlich, dass eine starke Verlagerung stattfindet und der Anteil der älteren Bürger immer größer wird. Zugleich finden weitere Änderungen in der Gesellschaft statt: Viele Personen können sich nicht um ihre Eltern oder Großeltern können, sodass der Bedarf an professionellen Pflegedienstleistungen steigt.
weiterlesen

Sichere Sparguthaben: Keine Panik, Deutschland ist nicht Zypern!

Es sah ganz so aus, als ob die Euro-Krise wieder aus den Köpfen der Leute verschwindet. Doch dann kam Zypern: Das Land musste schnell gerettet werden – und die Retter ließen es sich nicht nehmen, sehr harte Forderungen zu stellen. Die Kosten der Rettung sollten teilweise über die Bürger finanziert werden. Infolge wurde zunächst beschlossen, dass gute 6 Prozent der Sparguthaben geopfert werden müssen. Bei Sparguthaben von mehr als 100.000 Euro sogar 10 Prozent.
weiterlesen

Anregungen zur privaten Rentenversicherung

In der vergangenen Woche haben wir uns hier im Blog mit der privaten Altersvorsorge beschäftigt. Schlussendlich sind wir zum Ergebnis gekommen, dass es sehr empfehlenswert ist, selbst Vorsorge zu leisten. Wer sich auf den Staat verlässt, geht nämlich ein hohes Risiko ein. Da ist es sinnvoll, auf gute Finanzprodukte zu setzen oder beispielsweise auch ein Eigenheim zu erwerben.
weiterlesen

Endlich die private Altersvorsorge angehen

In den vergangenen Blogbeiträgen haben wir auf Finanzthemen aufmerksam gemacht, um die sich viele Personen bewusst drücken. Dabei wäre jetzt ein guter Zeitpunkt, sie abzuschließen: Das neue Jahr ist noch jung, wodurch sich die Chance bietet, einen soliden Grundstein zu legen. Auch im heutigen Beitrag soll noch einmal auf ein Thema eingegangen werden, das wenig Begeisterung hervorruft, schlussendlich aber sehr wichtig ist.
weiterlesen

In diesem Jahr unbedingt über die BU-Versicherung nachdenken

Obwohl Versicherungen im Ernstfall sehr viel wert sein können, ist die Zurückhaltung der meisten Bürger sehr groß. Vorrangig werden die Kosten gesehen, die letztlich zur Folge haben, dass weniger Geld für andere Dinge zur Verfügung stehen. Deshalb wird auf den Abschluss so mancher Versicherung ganz bewusst verzichtet. Etliche Personen verfügen ausschließlich über die Versicherungen, die sie unbedingt haben müssen. Die Anzahl dieser Pflichtversicherungen ist sehr überschaubar, nicht selten sind lediglich Krankenversicherung und Kfz-Versicherung vorhanden.
weiterlesen