Obwohl in verschiedenen Medien bereits seit Monaten intensiv über die Einführung der Unisex-Tarife im Versicherungswesen berichtet wird, gibt es nur wenige potentielle Versicherungsnehmer, die hierüber Bescheid wissen. Nur die wenigsten wissen, dass die Versicherer spätestens bis zum 21. Dezember handeln und Unisex-Tarife anbieten bzw. Mann und Frau bei den Versicherungstarifen gleichstellen müssen.

Hierbei handelt es sich um eine grundlegende Veränderung, die keinesfalls außer Acht zu lassen ist. Immerhin nimmt sie in einigen Bereichen einen starken Einfluss auf die Höhe der Versicherungsbeiträge. Dementsprechend bietet sich vielen Personen die Chance, eine satte Ersparnis zu erzielen, indem sie den Abschluss der benötigten Versicherung richtig timen.

Für nach Geschlecht und benötigter Versicherung kann es besser sein, noch auf die alten Tarife zu setzen oder noch zu warten und auf einen Unisex-Tarif zu setzen. In der privaten Krankenversicherung verhält es sich beispielsweise so, dass Männer bislang im Vorteil waren. Statistisch gesehen verursachen sie die niedrigeren Kosten und können sich daher auch günstiger versichern. Mit den Unisex-Tarifen kommt es zur Angleichung. Allerdings bedeutet dies nicht, dass sich Frauen dann günstiger versichern können. Aufgrund des ohnehin schon hohen Kostendrucks wird sich für die Frauen nicht viel ändern – stattdessen werden die Männer stärker zur Kasse gebeten. Wer als Mann in die private Krankenversicherung wechseln möchte, ist deshalb gut damit beraten, sich durch einen rechtzeitigen Vertragsabschluss noch die alten und somit attraktiveren Konditionen zu sichern.

Im Bereich der Lebensversicherung verhält es sich hingegen umgekehrt. Dort wurden Männer bislang stärker zur Kasse gebeten. Zugleich sieht es danach aus, als ob einige Versicherer ihre Beiträge mit der Einführung der Unisextarife senken können. Einige Männer könnten deshalb gut damit beraten sein, noch abzuwarten oder sich Unisextarife anzusehen, die bereits am Markt angeboten werden.


 

Diese Meldung weiterempfehlen

 Share  Share  Share  Share