In den letzten Tagen wurde in den Onlinemedien wieder vermehrt davor gewarnt, aufgrund einer Kassenpleite in die private Krankenversicherung zu wechseln. In den Warnungen geht es vorrangig darum, dass die privaten Versicherer angeblich keinen besseren Schutz bieten können oder sich der Versicherungsnehmer in eine große Abhängigkeit begibt.

Kassenmitglieder, die von einer Krankenkassenpleite unmittelbar betroffen sind oder deren Krankenkassen mit ernsthaften finanziellen Schwierigkeiten zu kämpfen haben, sollten deshalb aber nicht voreilig abriegeln. Der Wechsel von der gesetzlichen in die private Krankenversicherung bietet nämlich auch Chancen: Die meisten Personen, die sich für den Wechsel in die PKV entschieden haben, bereuen ihre Entscheidung nicht im Geringsten.
Schon allein wegen der Beiträge ist das Thema Versicherungswechsel sehr interessant, zumindest bis zu einem bestimmten Alter. In der gesetzlichen Krankenversicherung entscheidet das Einkommen darüber, wie hoch der Versicherungsbeitrag bemessen ist. Dieses System führt generell zu verhältnismäßig hohen Versicherungskosten für Gutverdiener und Selbstständige. In der PKV ist es hingegen so, dass Gesundheitszustand, Alter und der gewählte Versicherungsumfang über die Kosten entscheiden. Viele Wechsler können dadurch eine enorme Kostensenkung erzielen.
Auch bei der Absicherung punktet die private Krankenversicherung. Schon jetzt ist nämlich absehbar, dass die Krankenkassen ihre Leistungen in den kommenden Jahren weiter kürzen müssen. In der privaten Krankenversicherung kann ein deutlich umfassenderer und zugleich individuell abgestimmter Versicherungsschutz erlangt werden.

Die angebliche Abhängigkeit, die einleitend erwähnt wurde, muss relativ betrachtet werden. Denn auch in der PKV besteht mittlerweile die Möglichkeit, den Versicherer zu wechseln. Außerdem lassen sich Schwierigkeiten hinsichtlich Versicherungsumfang und Beitrag vermeiden, indem man sich am Anfang ausreichend Zeit für die Tarifsuche nimmt.


 

Diese Meldung weiterempfehlen

 Share  Share  Share  Share