Immobilienbewertung

Gerne bewerten unsere Spezialisten kostenfrei Ihre Immobilie. Auf Basis des Gutachtens  bieten Sie Ihr Objekt zum richtigen Preis an, um es schnell zu verkaufen und einen hohen Erlös zu erzielen.

Immobilienbewertung anfordern

Geben Sie die Daten Ihrer Immobilie an und erhalten Sie kostenlos einen Schätzwert für Ihre Immobilie.

Angaben zur Immobilie
,00 qm

Kontaktdaten
Die Telefonnummer benötigen wir bei Rückfragen zu Ihrer Immobilienbewertung.

Warum Sie Ihre Immobilie bewerten lassen sollten

1. Den richtigen Objektpreis festsetzen

Verständlicherweise möchten Sie Ihre Immobilie zum bestmöglichen Preis verkaufen. Doch eine gekonnte Preisgestaltung setzt voraus, den Marktwert des Objekts zu kennen. Andernfalls würden Sie Gefahr laufen, die Immobilie unter Wert zu verkaufen.

Ein weiteres und oft unterschätztes Risiko besteht darin, den geforderten Kaufpreis zu hoch anzusetzen. Viele Eigentümer sehen darin keine Gefahr, weil Sie den Preis noch absenken können. Doch bitte bedenken Sie eine Sache: Potenzielle Käufer sind mit den Marktpreisen vertraut. Wird ein Objekt zu teuer angeboten, erzeugt es zu wenig Resonanz. Als Folge wird der Preis gesenkt, was wiederum als klares Signal zu verstehen ist, dass bislang niemand die Immobilie kaufen wollte. Dies macht viele Interessenten skeptisch und Ihre Immobilie verliert an Attraktivität.

Deshalb ist es empfehlenswert, den Verkaufspreise auf Basis einer fundierten Objektbewertung festzusetzen. Die Bewertung verschafft Ihnen Gewissheit, mit dem richtigen Preis in den Markt zu gehen. Ihre Risiken als Immobilienverkäufer werden gesenkt.

2. Mehr Sicherheit bei der Preisverhandlung

In Zeiten hoher Immobilienpreise verhandeln Kaufinteressenten energisch. Die Bonität der Interessenten spielt hierbei keine Rolle, jeder möchte die Immobilie zu einem möglichst niedrigen Preis erwerben.

Sofern Sie als Verkäufer einen Nachweis über den Wert der Immobilie besitzen, unterstreichen Sie die Angemessenheit des von Ihnen geforderten Preises. Sie können sich auf das Gutachten  stützen und werden im Rahmen der Kaufpreisverhandlung nicht so leicht in die Enge gedrängt.

Berechnung des Objektwerts

Darüber, wie die Wertermittlung der Immobilie erfolgt, entscheidet die jeweilige Situation. In erster Linie ist relevant, ob für die Objektart typischerweise eine Eigennutzung vorliegt oder die Immobilie als Kapitalanlage dient

Selbstgenutzte Immobilien werden zumeist anhand ihres Vergleichswerts bewertet, in machen Fällen auch nach ihrem Sachwert. Dient ein Objekt hingegen als Investment, wird gerne der Ertragswert ermittelt.

Vergleichswertverfahren

Die Ermittlung des Objektwerts orientiert sich an vergleichbaren Immobilien, die sich im selben Markt befinden. Je nach Größe, Ausstattung und Besonderheiten werden ergänzende Zuschläge oder Minderungen

Sachwertverfahren

Bei diesem Verfahren der Immobilienbewertung stehen die Kosten der Herstellung und der Bodenwert im Mittelpunkt. Es wird vor allem bei neuen Objekten sowie gelegentlich bei Gewerbeobjekten.

Ertragswertverfahren

Wie bereits angedeutet, findet dieses Verfahren Anwendung bei Mietobjekten, die der Kapitalanlage dienen. Anhand der Einnahmen und Ausgaben wird die Rentabilität der Immobilie ermittelt, um hierauf basierend den Wert.


Fragen und Antworten

?

Wie geht es nach meiner Anfrage weiter?

Im ersten Schritt füllen Sie unser Formular aus. Diese Informationen bilden die Grundlage für die Immobilienbewertung, denn so können unsere Experten Ihre Immobilie verstehen und beurteilen.  Ein Bewertungsspezialist setzt sich dann mit Ihnen in Verbindung, um Ihr Objekt zu besprechen.

?

Wann liegt das Ergebnis der Objektbewertung vor?

Uns ist wichtig, dass Ihnen die Bewertungsergebnisse schnell zur Verfügung stehen. Deshalb ermitteln wir umgehend den passenden Immobilienspezialisten und informieren ihn. Dieser setzt sich anschließend mit Ihnen Verbindung, um die weitere Vorgehensweise zu besprechen. Bereits wenige Tage später kann das Ergebnis der Objektbewertung bereits in schriftlicher Form vorliegen. 

?

Wieviel kostet die Immobilienbewertung?

Im Kern sind wir Spezialisten rund um die Baufinanzierung. Mit der Objektbewertung haben wir unser Leistungsspektrum erweitert, um potenziellen Kunden einen Mehrwert zu bieten. Aus diesem Grund erfolgt die Bewertung für Sie kostenfrei.

?

Welche Objekte werden bewertet?

Im Fokus unserer Bewertungsleistung stehen privat genutzte Immobilien bzw. Wohnobjekte. Es spielt keine Rolle, ob Sie ein Grundstück, ein Einfamilienhaus, ein Mehrfamilienhaus oder eine Wohnung bewerten lassen möchten. Wir haben den passenden Spezialisten zur Hand, der Sie kompetent unterstützt. Bewertungen von Gewerbeobjekten sind ebenfalls möglich, letztlich hängt dies vom jeweiligen Einzelfall ab - wir freuen uns über jede Anfrage.

?

Was ist der Unterschied zwischen Online-Wertermittlung und Gutachten?

Die Online-Wertermittlung liefert ein Ergebnis, das Ihnen eine gute und praxisnahe Indikation hinsichtlich des Immobilienwerts liefert. Die Ermittlung erfolgt schnell und kostenfrei, was in den meisten Fällen vollkommen genügt. Ein Wertgutachten hingegen ist ausführlicher und kann im Ernstfall auch als Bewertungsgrundlage vor Gericht dienen. Die Gutachtenerstellung erfolgt durch einen vereidigten Gutachter und ist daher an erhebliche Kosten gekoppelt.

Immobilie professionell bewerten lassen

Unsere Spezialisten führen eine fundierte Objektbewertung durch und teilen Ihnen das Ergebnis mit. Die Bewertung ist kostenlos und unverbindlich, Sie gehen keine Verpflichtung ein. Wir freuen uns auf Ihre Anfrage.

Immobilienbewertung anfordern