ABCDEFGHIJKLMNOPQRSTUVWXYZ

 

Teilauszahlungszuschlag
Für den Ausgleich des zusätzlichen Aufwandes für die Bank, wenn auf Wunsch des Kunden das Darlehen in mehreren Teilen ausgezahlt wird. Ein Beispiel: mehrere Teilauszahlungen nach Baufortschritt
Teilungserklärung
Die Erklärung eines Grundstückseigentümers über die Aufteilung der Immobilie in Wohnungseigentum gegenüber dem Grundbuchamt. In der Teilungserklärung werden Miteigentumsanteile am Grundstück und das damit verbundene Sondereigentum an bestimmten Räumen bezeichnet.
Tilgung
Die regelmäßige Zahlung zur Rückführung des Darlehens wird Tilgung bezeichnet. Über die Gesamtlaufzeit des Darlehens und die Höhe der Kreditrate entscheidet die Höhe der Tilgung, die in Prozent als Tilgungssatz angegeben wird.
Tilgungsaussetzung
Die Vereinbarung mit einem Kreditinstitut, die vereinbarte Tilgung gegen entsprechenden Ersatz, wie z.B. gegen Abtretung der Ansprüche aus der Kapitallebensversicherung oder aus Bausparverträgen abzutreten. Der Darlehensnehmer zahlt während der Laufzeit lediglich die Zinsen an das Kreditinstitut.
Tilgungsfreie Jahre
Eine Vereinbarung mit der Bank zur Entlastung des Darlehensnehmers, dass die Tilgung der Darlehensschuld nach Auszahlung erst nach Ablauf einer gewissen Zeitspanne beginnt.
Tilgungsplan
Der Tilgungsplan ist die zeitliche Darstellung des planmäßigen Verlaufes (Verzinsung und Tilgung) eines Darlehens Auch gibt er Auskunft über die Restschuld, die Höhe der monatlichen Rate, den enthaltenen Zins- und Tilgungsanteil.

 

Baufinanzierung Online-Rechner

Mit unserem Vergleich von über 400 Finanzierungspartnern finden auch Sie eine maßgeschneiderte Finanzierung für Hausbau, Hauskauf oder Umschuldung - zu günstigen Konditionen.


Online-Rechner