Die Allianz übernimmt auch im neuen Jahr die kompletten Kosten für eine Umfinanzierung. So haben Sie die Möglichkeit eine Anschlussfinanzierung ohne Zusatzkosten abzuschließen.

Übernommen werden ohne Betragsbegrenzung folgende Kosten: 

  • Kosten für die Erstellung der Abtretungsurkunde des Altgläubigers
  • Kosten für die Umschreibung im Grundbuch (nur Grundbuchamt)
  • Kosten für den Treuhändersperrvermerk (bei Buchgrundschuld)
  • Schätzkosten 

Allerding hat die Allianz Bedingungen für die Übernahme der Umfinanzierungskosten.

  • Die Darlehensgröße muss über 50.000 Euro liegen
  • Der Kunde muss schon vor der Finanzierung Kunde der Allianz-Gruppe sein
  • Bestand der vorherigen Finanzierung von mehr als drei Jahren.

Fällige Vorfälligkeitsentschädigungen werden eventuell nicht übernommen.

 

Vergleichen Sie ihr persönliches Angebot zur Baufinanzierung

 

Diese Meldung weiterempfehlen

 Share  Share  Share