Receipts With Calculator And Money

Nur wenigen Immobilienbesitzern gelingt es, ihr Darlehen innerhalb der ersten Zinsbindung vollständig zu tilgen. In den meisten Fällen bedarf es einer Anschlussfinanzierung über den noch bestehenden Restschuldbetrag. Hierbei werden sämtliche Details der Finanzierung neu verhandelt, einschließlich Zinssatz und Zinsbindung.

Die Mehrheit aller Anschlussfinanzierer entscheidet sich für die sogenannte Prolongation. Hierunter ist die Fortsetzung der Immobilienfinanzierung beim bisherigen Darlehensgeber zu verstehen. Grund hierfür ist der gebotene Komfort. Die Bank informiert den Kunden über die neuen Konditionen, der Kunde ist im Regelfall damit einverstanden und muss nur noch den Darlehensvertrag unterzeichnen. Bei einer Umschuldung (dem Wechsel zu einer anderen Bank) wäre es hingegen erforderlich, noch eine Umschreibung oder zumindest Abtretung der Grundschulden vorzunehmen.

Die Prolongation ist teuer

Natürlich wissen die Banken genau, dass sich die meisten ihrer Kunden für die Prolongation entscheiden und sie damit nicht im Wettbewerb mit anderen Banken stehen. Als Folge werden den Kunden nicht unbedingt die besten Konditionen unterbreitet. Die unterbreiteten Zinssätze sind durchschnittlich bis unterdurchschnittlich, sodass die Kunden vergleichsweise hohe Zinsen entrichten und die Banken hervorragend daran verdienen.

Aus genau diesem Grund kann jedem angehenden Anschlussfinanzierer nur dazu geraten werden, keine voreilige Entscheidung zu treffen und keinesfalls einfach den bequemen Weg zu gehen. Eine Umschuldung ist längst nicht so kompliziert, wie häufig vermutet wird. Zugleich bietet sich in den meisten Fällen eine reale Chance auf deutlich niedrigere Darlehenszinsen, woraus sich am Ende eine satte Ersparnis ergibt.

Große Zinsersparnis dank Umschuldung

Wie groß diese Ersparnis ist, hängt insbesondere vom Restschuldbetrag ab. Je größer die Restschuld, desto stärker macht sich der Zinsunterschied bemerkbar. Gerade bei der ersten Anschlussfinanzierung geht es zumeist um relativ hohe Restschuldbeträge (oftmals noch im sechsstelligen Bereich), sodass eine Umschuldung zu einer Ersparnis führen kann, die sich auf mehrere tausend Euro beläuft.

Per Zinsvergleich zur günstigen Anschlussfinanzierung

Sie müssen bald eine Anschlussfinanzierung vornehmen und sind daher neugierig geworden? Dann freuen wir uns auf Ihre Anfrage. Gerne nehmen unsere Finanzierungsspezialisten eine unabhängige sowie kostenlose Prüfung vor und ermitteln, zu welchen Konditionen bei anderen Banken ein Umschuldungsdarlehen verfügbar ist.

 

Diese Meldung weiterempfehlen

 Share  Share  Share