Beim Festgeld vereinbaren Sie mit Ihrer Bank das Anlegen eines festen Betrages für eine bestimmte Laufzeit zu einem festen Zinssatz. Erst nach Ablauf dieser vereinbarten Zeit können Sie über Ihr angelegtes Geld und die dabei erzielten Zinsen verfügen.

Es gilt daher zu beachten, dass das Geld wirklich fest ist; bei vorzeitigem Zugriff auf das Geld büßen Sie meist die kompletten Zinsen ein.

Angebote im Vergleich