Profil

Beratungsansatz

Wir bieten Lösungen für die betriebliche Altersvorsorge (bAV) an. Schwerpunkte bilden die Beratung rund um geeignete Vorsorgekonzepte und die Einrichtung von Vorsorgemaßnahmen. Ebenso Optimierung und Anpassung bestehender Lösungen, wie insbsondere die Auslagerung von Pensionszusagen. Unser Wirkungskreis ist der Nordosten Deutschlands. Wir beraten aber auch Unternehmen bundesweit.

Unser Ansatz beruht auf der Schaffung maßgeschneiderter Lösungen für unsere Kunden. Wir führen ausführliche Gespräche und begegnen unseren Kunden auf Augenhöhe. So gelingt es, keine Lösungen von der Stange anzubieten, sondern Vorsorgekozepte zu realisieren, die bis in das kleinste Detail auf die Anforderungen der Unternehmen abgestimmt sind - und das nicht nur heute, sondern auch in Zukunft. Hierbei gehen wir ganzheitlich vor und berücksichtigen alle entscheidenden Bereiche, wie u.a. Bonität, Liquidität sowie steuerliche Aspekte.

Kompetenz rund um die betriebliche Altersvorsorge

Unser Team hat sich voll und ganz auf die betriebliche Altersvorsorge spezialisiert. Alle Mitarbeiter bilden sich regelmäßig fort und haben insbesondere Änderungen der gesetzlichen Rahmenbedingungen fest im Blick, um sichere und zukunftsorientierte Vorsorgelösungen anbieten zu können. Gleichzeitig sind wir ein Team mit ausgeprägter Praxiserfahrung. Aus Gesprächen mit unzähligen Geschäftsführern und Führungskräften wissen wir genau, welche Aspekte entscheidend sind. Zudem betreiben wir einen regen Wissensaustaisch innerhalb unseres Netzwerks.

Ergänzende Dienstleistung

Wir sind ein bundesweites Netzwerk an spezialisierten Partnern. Dank unserer Vernetzung haben wir Zugriff auf sämtliche Ressourcen, die für eine erfolgreiche Umsetzung der Vorsorgekonzepte notwendig sind. Zugleich sind wir Mitglied in entscheidenden Verbänden und Interessengruppen, wie z.B. dem Bundesverband Mittelständische Wirtschaft (BVMW).

Beratungsschwerpunkte

  • Auslagerung von Pensionszusagen
  • Entgeldoptimierung
  • Zeitwertkonten
  • betriebliche Altersvorsorge
  • Versicherungsmathematische Gutachten

Standorte

  • Hamburg
  • München
  • Berlin
  • Frankfurt
  • Köln
  • Leipzig
  • Dresden

 

Sie haben Interesse an einer Beratung?

Dann vereinbaren Sie jetzt einen individuellen Termin mit dem Berater.

 

Stichworte

  • Altersvorsorge Hamburg
  • Altersvorsorge München
  • Altersvorsorge Berlin
  • Altersvorsorge Frankfurt
  • Altersvorsorge Köln
  • Altersvorsorge Leipzig
  • Altersvorsorge Dresden
  • Kapital-/ Geldanlage Hamburg
  • Kapital-/ Geldanlage München
  • Kapital-/ Geldanlage Berlin
  • Kapital-/ Geldanlage Frankfurt
  • Kapital-/ Geldanlage Köln
  • Kapital-/ Geldanlage Leipzig
  • Kapital-/ Geldanlage Dresden
  • Versicherungen Hamburg
  • Versicherungen München
  • Versicherungen Berlin
  • Versicherungen Frankfurt
  • Versicherungen Köln
  • Versicherungen Leipzig
  • Versicherungen Dresden
  • Gerd-Ulrich Pietsch

Was kann ich für Sie tun?

Hinterlassen Sie mir eine Nachricht; ich melde mich schnellstmöglich bei Ihnen.

abakus24 News

Meldungen aus Baufinanzierung, Versicherungen und Geldanlage

Immobilienkauf im fortgeschrittenen Alter: Die größten Fallstricke

Die Entscheidung, ob man im Eigenheim oder zur Miete leben möchte, wird zumeist in der ersten Lebenshälfte getroffen. Was nun besser ist, lässt sich pauschal jedoch nicht sagen. Einige bevorzugen die eigene Immobilie, während andere wiederum flexibel bleiben und deshalb … Weiterlesen


KfW Darlehen läuft aus: So geht es weiter

Die Einbindung von Fördermitteln in die Baufinanzierung ist beliebt, insbesondere KfW-Darlehen kommen bei Bauherren und Käufern gut an. Doch nach einigen Jahren laufen die Förderdarlehen aus und häufig besteht noch eine Restschuld, die es erneut zu finanzieren gilt. Die einzelnen … Weiterlesen


Prolongation: Tappen Sie bei der Anschlussfinanzierung nicht in diese Falle

Für die meisten Darlehensnehmer ist es nur eine Frage der Zeit, bis die ?Erneuerung? ihrer Baufinanzierung ansteht. Das Ende der Zinsbindung ist erreicht, doch es besteht noch eine Restschuld, für die eine neue Finanzierung – die sogenannte Anschlussfinanzierung – benötigt … Weiterlesen


Lange oder kurze Zinsbindung: Wie angehende Eigenheimbesitzer besser fahren

Das Feld der privaten Baufinanzierung hat sich innerhalb der letzten zehn Jahre spürbar verändert. Mit ihren attraktiven Konditionen ist es den Direktbanken gelungen, regionalen Geldinstituten erhebliche Marktanteile abzunehmen. Grund dafür sind aber nicht nur niedrige Hypothekenzinsen. Außerdem sind die Darlehen … Weiterlesen


Verkalkuliert: Die meisten Bauvorhaben werden teurer als geplant

Fast immer zahlen Bauherren für ihr Eigenheim einen höheren Preis als ursprünglich angenommen. Vor einer Weile erschien im ?Handelsblatt? ein Beitrag mit Verweis auf eine Studie, die dies untermauert. Laut der Studie, die auf der Befragung zahlreicher Bauherren beruht, werden … Weiterlesen


weitere Meldungen

 

Sie haben Interesse an einer Beratung?

Dann vereinbaren Sie jetzt einen individuellen Termin mit dem Berater.