Grunderwerbsteuer spielt viel Geld in die Kassen der Länder

Grunderwerbsteuer spielt viel Geld in die Kassen der Länder

Wer Grund und Boden in Deutschland erwirbt, muss nicht nur den Kaufpreis entrichten. Ergänzend fallen stattliche Nebenkosten an, insbesondere die Grunderwerbsteuer. Vor sieben Jahren galt in Deutschland noch ein einheitlicher Steuersatz, der 3,5 Prozent auf den Kaufpreis betrug. Die Regierung wollte den Wettbewerb zwischen den Bundesländern erhöhen und gestattete ihnen, die Steuersätze selbst zu bestimmen.

Darlehen rechtzeitig beantragen – wann es höchste Zeit dafür ist

Darlehen rechtzeitig beantragen – wann es höchste Zeit dafür ist

Den Erwerb eines Eigenheims gehen die Menschen zum Teil ganz verschieden an. Einige bereiten sich gründlich vor, lassen sich bei der Objektsuche viel Zeit und wählen ihr Immobiliendarlehen gezielt aus. Andere gehen wiederum deutlich schneller vor, weil sie beispielsweise genau wissen, was sie möchten. In diesem Zusammenhang ist anzumerken, dass das Internet zu einer gewissen

Bei Bauspardarlehen zur Zinssicherung bitte genau hinsehen

Bei Bauspardarlehen zur Zinssicherung bitte genau hinsehen

Obwohl das Bausparen nach wie vor im Trend liegt, geht die Anzahl der Darlehensnehmer zurück. Inzwischen entscheidet sich die Mehrheit der Bauherren und Käufer für ein klassisches Hypothekendarlehen, das kurz vor Beginn des Vorhabens bei einer Bank aufgenommen wird. Diese Entwicklung ist unter anderem der Zinsentwicklung geschuldet. Niemand nimmt ein Bauspardarlehen in Anspruch, dessen Zinssatz

Kosten der Modernisierung mitfinanzieren – wo die Fallstricke lauern

Kosten der Modernisierung mitfinanzieren – wo die Fallstricke lauern

Schon vor so manchem Immobilienerwerb steht fest, dass am Gebäude dringend etwas unternommen werden muss, d.h. Modernisierungsarbeiten anstehen. Dementsprechend muss von Beginn an mehr Kapital zur Verfügung stehen, schließlich haben Fenster, Dachziegel etc. ihren Preis. Die Frage vieler Kaufinteressenten lautet, ob und zu welchen Konditionen dieses Kapital zu bekommen ist.

Objekt aus Zwangsversteigerung: Finanzierung der Gesamtkosten rechtzeitig klären

Objekt aus Zwangsversteigerung: Finanzierung der Gesamtkosten rechtzeitig klären

Es ist schon lange nicht mehr so, dass Objekte aus Zwangsversteigerungen vor allem bei professionellen Immobilieninvestoren hoch im Kurs stehen. Zunehmend mehr Privatpersonen erkennen die Chance, ein Eigenheim günstig zu erwerben. Als Folge hat die Anzahl der privaten Mietbieter und insbesondere auch Versteigerungsgewinner in den vergangenen Jahren zugenommen.

Finanzierung abstimmen – worauf beim Wohnungskauf im jungen Alter zu achten ist

Finanzierung abstimmen – worauf beim Wohnungskauf im jungen Alter zu achten ist

Zunehmend häufiger trauen sich auch junge Menschen den Erwerb eines Eigenheims zu. Früher waren die jungen Käufer auf Objekte in ländlichen Regionen aus. Inzwischen ist eine Verlagerung festzustellen. Aufgrund der relativ hohen Mieten, die in wirtschaftlich starken Ballungsgebieten vorherrschen, denken immer mehr junge Menschen über einen Immobilienerwerb nach.

Gesetzgeber will Bausparkassen mehr Spielraum verschaffen – Kunden haben nichts zu befürchten

Gesetzgeber will Bausparkassen mehr Spielraum verschaffen – Kunden haben nichts zu befürchten

Die nun schon seit Jahren anhaltende Niedrigzinsphase wird von der Finanzwelt ganz unterschiedlich wahrgenommen. Während einige Institute die günstigen Möglichkeiten zur Refinanzierung eifrig nutzen, haben andere mit erheblichen Renditeeinbußen zu kämpfen. Zur zweiten Gruppe zählen auch die Bausparkassen, die ihren Kunden zwar attraktive Darlehenszinsen anbieten können, selbst aber nicht mehr gut verdienen.

Baufinanzierung über die Hausbank: Vertrauen ist gut – Kontrolle ist besser

Baufinanzierung über die Hausbank: Vertrauen ist gut – Kontrolle ist besser

Sobald ernsthaftes Interesse am Erwerb einer Immobilie besteht, wenden sich die meisten Kaufinteressenten an ihre Hausbank. Das Vertrauen in die Hausbank ist sehr groß, die Mehrheit der potentiellen Immobilienbesitzer rechnet mit einer schnellen Finanzierungszusage sowie hervorragenden Konditionen.

Zinssicherung bleibt eine sinnvolle Maßnahme

Zinssicherung bleibt eine sinnvolle Maßnahme

In den vergangenen Jahren kannten die Zinssätze für Hypothekendarlehen nur eine Richtung, nämlich den Weg nach unten. Wer beispielsweise vor zehn Jahren eine Baufinanzierung abgeschlossen und sich für eine besonders lange Zinsbindung entschieden hat, bereut dies heute. Schließlich sind die Zinsen seither gesunken, sodass eine frühe Anschlussfinanzierung eine tolle Möglichkeit verkörpert, um von den gesunkenen

Vorzeitiger Ausstieg aus der Baufinanzierung – darauf ist zu achten

Vorzeitiger Ausstieg aus der Baufinanzierung – darauf ist zu achten

Beim Erwerb eines Eigenheims ist fast immer vorgesehen, die Immobilie dauerhaft bzw. bis an das Lebensende zu nutzen. Doch manchmal laufen die Dinge im Leben einfach anders. So können beispielsweise ein neuer Job oder eine Scheidung dazu führen, dass die Immobilie veräußert werden soll. Doch manchmal ist dies leichter gesagt als getan, besonders wenn noch

Hypothekenzinsen immer noch attraktiver als vor einem Jahr

Hypothekenzinsen immer noch attraktiver als vor einem Jahr

So mancher Immobilienkäufer ärgert sich darüber, seine Baufinanzierung nicht schon ein wenig früher abgeschlossen zu haben. In den vergangenen Monaten haben die Zinssätze für Immobiliendarlehen nämlich angezogen. Für einige Darlehensnehmer bedeutet dies, Mehrkosten tolerieren zu müssen.

Am Ende zählen bei der Baufinanzierung die Konditionen

Am Ende zählen bei der Baufinanzierung die Konditionen

Im Geschäft mit der Vergabe von Immobiliendarlehen herrscht ein ausgeprägter Wettbewerb. Die Banken suchen daher zunehmend nach Wegen und Möglichkeiten, um sich von ihren Mitbewerbern abzuheben und somit für potentielle Kunden noch attraktiver zu werden. Allerdings sollten angehende Darlehensnehmer entsprechende Besonderheiten nicht überbewerten.