Checkliste Grundstückskauf: Worauf es beim Bauplatz wirklich ankommt

Checkliste Grundstückskauf: Worauf es beim Bauplatz wirklich ankommt

Ob Einfamilienhaus oder Mehrfamilienhaus: Wer bauen möchte, benötigt den passenden Bauplatz. Doch ein gutes Grundstück ist nicht immer leicht zu finden, bei der Suche sind zahlreiche Aspekte zu berücksichtigen und es lauern mehrere Fallstricke. Außerdem sind nicht nur Lage und Preis von Bedeutung. Die wichtigsten Punkte, die angehende Bauherren bei der Suche nach dem perfekten

Baufinanzierung mit befristetem Arbeitsvertrag: Möglichkeiten & Grenzen

Baufinanzierung mit befristetem Arbeitsvertrag: Möglichkeiten & Grenzen

Ein geregeltes Einkommen ist Voraussetzung für den Erhalt einer Finanzierungszusage. Doch nicht alle Beschäftigungsverhältnisse sind gleichwertig. Ein befristetes Arbeitsbehältnis kann den Zugang zur Baufinanzierung blockieren. Nur in bestimmten Konstellationen ist trotz befristetem Arbeitsvertrag eine Finanzierung möglich.

Die abakus24 Service GmbH spendet 1.500 Euro an die Tafel Lübeck e.V.

Die abakus24 Service GmbH spendet 1.500 Euro an die Tafel Lübeck e.V.

Das zurückliegende Jahr war aufgrund steigender Lebenshaltungskosten für viele Haushalte schwierig. Zunehmend mehr Menschen fällt es schwer, dringend notwendige Lebensmittel zu kaufen. Zum Glück gibt es Organisationen wie die Tafel, die bedürftige Menschen unterstützen.

Zinsentwicklung bei der Baufinanzierung – Unsere Prognose für 2023

Zinsentwicklung bei der Baufinanzierung – Unsere Prognose für 2023

Solange der Darlehensvertrag nicht unterzeichnet ist, hat die Zinsentwicklung großen Einfluss auf die Kosten der Baufinanzierung. Fallen die Hypothekenzinsen, wird es günstiger – steigende Zinsen verteuern das Darlehen. Viele angehende Darlehensnehmer fragen sich daher, ob sie ihre Finanzierung festzurren oder mit dem Darlehensabschluss noch warten sollen. Mit unserer Zinsprognose bieten wir Bauherren, Käufern und Anschlussfinanzierern

Wie Sie einen Grundbuchauszug für die Baufinanzierung erhalten

Wie Sie einen Grundbuchauszug für die Baufinanzierung erhalten

Wer eine Immobilienfinanzierung beantragen möchte, benötigt eine ganze Reihe an Objektunterlagen. Der Grundbuchauszug ist eines der wichtigsten Dokumente. Wir erläutern angehenden Darlehensnehmern, was es mit dem Dokument auf sich hat und wo es beantragt werden kann.

Aufstockung der Baufinanzierung & Nachfinanzierung

Aufstockung der Baufinanzierung & Nachfinanzierung

Ob Bauvorhaben oder Modernisierung, nicht immer bleiben die Kosten im ursprünglich kalkulierten Budget. Sofern die Mehrkosten erheblich sind und sich nicht mit Eigenmitteln abdecken lassen, gilt es sie in der Baufinanzierung unterzubringen. Wir erläutern, was bei einer Aufstockung der Baufinanzierung zu beachten ist.

Zeit zwischen Darlehensvertrag & Notarvertrag: Die Risiken erläutert

Zeit zwischen Darlehensvertrag & Notarvertrag: Die Risiken erläutert

Ohne Immobiliendarlehen ließe sich der Traum vom Eigenheim in den meisten Fällen nicht realisieren. Für Bauherren und Immobilienkäufer ist es daher wichtig, sich rechtzeitig um die Baufinanzierung zu kümmern. Sie gilt erst als gesichert, nachdem der Darlehensvertrag unterschieben ist. Doch wann ist der richtige Zeitpunkt für die Vertragsunterschrift?

Bauherren müssen an Versicherungsschutz für ihre Bauhelfer denken

Bauherren müssen an Versicherungsschutz für ihre Bauhelfer denken

Aufgrund hoher Baukosten helfen zahlreiche Bauherren auf der Baustelle fleißig mit. Häufig gibt es sogar Unterstützung aus der Familie und dem Freundeskreis. Doch aufgepasst, die privaten Bauhelfer müssen bei der Berufsgenossenschaft für Bauwirtschaft (BG BAU) angemeldet und versichert sein. Andernfalls drohen ernsthafte Konsequenzen.

Eigenheim mit Teilvermietung ist ein riskantes Geschäft

Eigenheim mit Teilvermietung ist ein riskantes Geschäft

Ob Bau oder Kauf, der Weg ins Eigenheim geht mit einer großen Investition einher. So manch angehender Eigenheimbesitzer denkt deshalb über Gebäude nach, die sich für eine Teilvermietung eignen. Die so gewonnenen Mieteinnahmen sollen die Rückzahlung des Immobiliendarlehens beschleunigen. Insgesamt ist dies eine interessante Option, jedoch muss sie zum Bauherrn oder Käufer passen.

Bei der Kalkulation von Baukosten immer Puffer einplanen

Bei der Kalkulation von Baukosten immer Puffer einplanen

Es ist nicht ungewöhnlich, dass sich Bauherren bei ihren Vorhaben verkalkulieren und höheren Kosten konfrontiert sehen, als ursprünglich geplant. Oft geht es um viel Geld und Nachfinanzierungen zu hohen Zinssätzen sind keine Seltenheit. Doch es geht auch anders. Wer seine Baukosten präzise plant und einen finanziellen Puffer einrichtet, ist abgesichert.

Steigende Bauzinsen: Wie sich angehende Darlehensnehmer richtig verhalten

Steigende Bauzinsen: Wie sich angehende Darlehensnehmer richtig verhalten

Jahrelang wurde das Baugeld immer günstiger. Doch inzwischen haben die Hypothekenzinsen kräftig angezogen – und ein weiterer Zinsanstieg ist nicht auszuschließen. Viele angehende Bauherren und Immobilienkäufer sind nervös und ärgern sich, nicht schon früher finanziert zu haben. Doch keine Panik, mit der richtigen Strategie lassen sich die Risiken minimieren.