Receipts With Calculator And Money

KfW Darlehen läuft aus: So geht es weiter

Die Einbindung von Fördermitteln in die Baufinanzierung ist beliebt, insbesondere KfW-Darlehen kommen bei Bauherren und Käufern gut an. Doch nach einigen Jahren laufen die Förderdarlehen aus und häufig besteht noch eine Restschuld, die es erneut zu finanzieren gilt. Die einzelnen Möglichkeiten möchten wir heute vorstellen. weiterlesen

Financial graphs on the computer monitor

Lange oder kurze Zinsbindung: Wie angehende Eigenheimbesitzer besser fahren

Das Feld der privaten Baufinanzierung hat sich innerhalb der letzten zehn Jahre spürbar verändert. Mit ihren attraktiven Konditionen ist es den Direktbanken gelungen, regionalen Geldinstituten erhebliche Marktanteile abzunehmen. Grund dafür sind aber nicht nur niedrige Hypothekenzinsen. Außerdem sind die Darlehen vielseitiger geworden, insbesondere wenn es um die Wahl der Zinsbindung geht. weiterlesen

Modellhaus auf gemischten Euroscheinen

Verkalkuliert: Die meisten Bauvorhaben werden teurer als geplant

Fast immer zahlen Bauherren für ihr Eigenheim einen höheren Preis als ursprünglich angenommen. Vor einer Weile erschien im „Handelsblatt“ ein Beitrag mit Verweis auf eine Studie, die dies untermauert. Laut der Studie, die auf der Befragung zahlreicher Bauherren beruht, werden drei Viertel aller privater Bauvorhaben teurer als geplant. Jeder dritte Bauherr zahlt rund 10 Prozent mehr, jeder fünfte Bauherr sogar 20 Prozent. weiterlesen

Vergleich beim Hausbau lohnt sich

Baufinanzierung online finden – dies sind die Grenzen des Machbaren

Baufinanzierungen über Direktbanken sind inzwischen sehr beliebt. Denn nicht jeder angehende Bauherr oder Käufer möchte seine Hausbank aufzusuchen und sich dort ein Baufinanzierungsangebot unterbreiten zu lassen. Schließlich ist erst einmal ein langes Gespräch erforderlich und am Ende sind lediglich die Konditionen einer einzigen Bank bekannt. Kein Wunder, dass sich immer mehr potenzielle Darlehensnehmer lieber online informieren. weiterlesen

Lupe zeigt die Entwicklung des Marktes

Alter Bausparvertrag: Eignet er sich noch für eine Immobilienfinanzierung?

Als vor Jahren die Niedrigzinsphase ihren Lauf nahm, nutzten viele Menschen die „Gelegenheit“, um sich die Niedrigzinsen mittels Bausparvertrag für später zu sichern. Kaum jemand hätte gedacht, dass die Zinsen noch weiter sinken. Als Folge sind viele Bausparer verunsichert. Die einst abgeschlossenen Bausparverträge sind längst zuteiligungsreif. Allerdings erscheinen die damals vereinbarten Zinsen für ein Bauspardarlehen heutzutage als relativ teuer. Oft ist unklar, wie am besten verfahren wird. weiterlesen